+
Mehr als 1000 Menschen gaben Troy Davis das letzte Geleit.

Über 1.000 Menschen bei Davis-Trauerfeier

Savannah/USA - Mehr als 1.000 Unterstützer und Familienangehörige haben am Samstag an der Trauerfeier für den im US-Staat Georgia hingerichteten Troy Davis beigewohnt.

Das Todesurteil gegen Davis war am 21. September vollstreckt worden. Der 42-Jährige beteuerte bis zuletzt seine Unschuld. Trotz widerrufener Zeugenaussagen und prominenten Fürsprechern wie US-Präsidenten Jimmy Carter, Papst Benedikt XVI. und dem südafrikanischen Erzbischof Desmond Tutu hielten die Gerichte das Urteil wegen des Mordes an einem Polizisten im Jahr 1989 aufrecht. Zu Beginn des Gottesdienstes in der Stadt Savannah wurden Fotos von Davis gezeigt. Unter anderem hielten sein Neffe und der Priester, der ihm in der Todeszelle beistand, Ansprachen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entlaufener Tiger in Paris sorgt für Furore - Besitzer erschießt das Tier
Ein entlaufener Tiger ist in Paris erschossen worden. Die 200 Kilogramm schwere Raubkatze war am späten Freitagnachmittag aus einem Zirkus im Südwesten der Stadt …
Entlaufener Tiger in Paris sorgt für Furore - Besitzer erschießt das Tier
Eurojackpot am 24.11.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 24.11.2017: Hier finden Sie heute alle aktuellen Gewinnzahlen der Ziehung der Eurolotterie. 10 Millionen Euro liegen aktuell im Jackpot.
Eurojackpot am 24.11.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Nach Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung
Menschen berichten von Schüssen im Zentrum Londons, Panik bricht aus. Zwei U-Bahn-Stationen werden vorübergehend evakuiert. In sozialen Netzwerken überschlagen sich die …
Nach Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung
Verschollenes U-Boot: Marine hat Hoffnung auf Überlebende aufgegeben
Die Hoffnung ist verloren. Das U-Boot „ARA San Juan“ ist seit über einer Woche verschollen. Die Marine glaubt nicht mehr, dass es noch Überlebende gibt.
Verschollenes U-Boot: Marine hat Hoffnung auf Überlebende aufgegeben

Kommentare