Über dem Atlantik braut sich etwas zusammen

Miami - Über dem Atlantischen Ozean hat sich der Tropensturm “Bret“ zusammengebraut. Die Behörden gaben für die zu den Bahamas gehörende Insel Grand Bahama und die Abaco-Inseln eine Sturmwarnung heraus.

Es wurde nicht erwartet, dass sich der Tropensturm den USA nähern würde. Wie das Nationale Hurrikanzentrum der USA in Miami mitteilte, lag das Zentrum des Sturms am Sonntagabend (Ortszeit) rund 161 Kilometer nordwestlich der Insel Great Abaco. Der Sturm habe Windgeschwindigkeiten von bis zu 64 Kilometern pro Stunde erreicht.

“Bret“ ist der zweite Tropensturm über dem Atlantik seit Beginn der diesjährigen Hurrikansaison. Meteorologen gingen davon aus, dass sich der Sturm am (heutigen) Montag Richtung Norden oder Nordosten bewegen und in den nächsten zwei Tagen an Stärke gewinnen würde.

dapdf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare