1 von 10
Platz 10: Reisen. Jeder vierte Deutsche freut sich über ein Geschenk, das sich um den Urlaub dreht.
2 von 10
Platz 9: Filme auf DVD und Blu-Ray. Auch an Weihnachten wird Unterhaltung groß geschrieben.
3 von 10
Platz 8: Computer und Zubehör. Was den Damen der Schmuch, ist den Herren die Technik. 25 Prozent der Begfragten gaben an, sie würden sich über Computer und Zubehör freuen.
4 von 10
Platz 7: Schmuck und Uhren sind seit Jahren eine sichere Bank. Vor allem bei den Damen hat Mann damit ein Erfolgserlebnis sicher.
5 von 10
Platz 6: Kosmetik und Parfüm. Diese Klassiker haben sich ihren titel verdient und lassen sich seit Jahren nicht aus den Top Ten der Geschenke vertreiben.
6 von 10
Platz 5: Kleidung und Schuhe. 31 Prozent der Befragten gaben an, sich an Weihnachten über Kleidung und Schuhe zu freuen. Wir vermuten: Letztere dürften vor allem von Frauen genannt worden sein.
7 von 10
Platz 4: Tickets für gemeinsame Unternehmungen stehen ebenfalls hoch im Kurs.
8 von 10
Platz 3: Gutscheine. 44 Prozent der Deutschen würden sich über einen Gutschein freuen. Dabei gelten Gutscheine bei Kritikern als einfallslos.

Weihnachten

Über diese Geschenke freuen sich die Deutschen

Umfrage der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte & Touche: Über diese Geschenke würden sich die Deutschen zu Weihnachten freuen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Todesfahrer von Toronto des zehnfachen Mordes angeklagt
Keine 24 Stunden sind nach der Fahrzeug-Attacke in Toronto vergangen, als Alek Minassian vor einem Haftrichter steht. Ihm wird zehnfacher Mord vorgeworfen. Nach dem …
Todesfahrer von Toronto des zehnfachen Mordes angeklagt
Polizei nimmt Todesschützen von Nashville fest
Mitten in der Nacht feuert ein Mann auf die Gäste in einem Fast-Food-Restaurant bei Nashville. 36 Stunden später ist die Flucht des Schützen vorbei. In einem Waldgebiet …
Polizei nimmt Todesschützen von Nashville fest
18 Grad Unterschied zwischen Nordost und Südwest
Extreme Temperatur-Unterschiede erlebt Deutschland am Sonntag: Im Südwesten ist es 18 Grad wärmer als im Nordosten. Nun geht die sommerliche Wetterphase zu Ende.
18 Grad Unterschied zwischen Nordost und Südwest
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken
Die gute Nachricht: Die Zahl der erfassten Straftaten ist 2017 so stark zurückgegangen wie seit fast 25 Jahren nicht. Die schlechte: Die Zahl der Gewaltverbrechen geht …
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken

Kommentare