+
Mehr als drei Tonnen Marihuana wurden im Hafen von Antwerpen sichergestellt: Foto: Zollfahndung Essen/dpa

Über drei Tonnen Marihuana in Antwerpen sichergestellt

Essen/Antwerpen (dpa) - Mehr als drei Tonnen Marihuana mit einem Straßenverkaufswert von rund 30 Millionen Euro haben Zöllner im Hafen von Antwerpen sichergestellt.

Wie das Zollfahndungsamt Essen am Freitag mitteilte, wurde der Fund bereits Anfang Dezember im Zuge von Ermittlungen gegen eine Drogenschmuggler-Bande gemacht. Das Rauschgift war in einem Container in Säcken mit Palmkernschalen versteckt.

Vier mutmaßliche Angehörige der Bande im Alter von 46 bis 66 Jahren säßen inzwischen in Untersuchungshaft, einer davon in den Niederlanden.

Die Drogen waren in einer Ladung Palmkernen versteckt, die zur Verfeuerung in Biogasanlagen vorgesehen war. Die Essener Fahnder hatten im Auftrag der Staatsanwaltschaft Hagen seit 2012 gegen die Bande ermittelt, die zuvor bereits Grundstoffe zur Herstellung von Amphetaminen und Ecstasy aus Asien eingeführt hatte. Der Hinweis auf die Täter kam aus Großbritannien.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schüchternes Fitness-Model postet ein unbearbeitetes Bild - aber alle gaffen nur auf ein Detail 
Tami Tilgner präsentiert sich auf einem neuen Instagram-Foto ziemlich sexy und will damit auf ein Problem aufmerksam machen - doch viele müssen erstmal genauer …
Schüchternes Fitness-Model postet ein unbearbeitetes Bild - aber alle gaffen nur auf ein Detail 
Polizei findet Zettel auf Straße - sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen
Romantischer wird es heute nicht mehr: Zwei Polizeibeamte finden während ihrer Tour einen mysteriösen Zettel. Als sie ihn lesen, sind sie zutiefst gerührt.
Polizei findet Zettel auf Straße - sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen
Männer aus der ganzen Welt reisen zu diesem hessischen Arzt! Er kann etwas, das alle Frauen glücklich macht
Der Darmstädter Chirurg Dr. Christoph Jethon (47) weiß, wie mann Männer glücklich machen kann: Jährlich strömen 3000 von ihnen in seine Klinik, um sich ihr bestes Stück …
Männer aus der ganzen Welt reisen zu diesem hessischen Arzt! Er kann etwas, das alle Frauen glücklich macht
Immer mehr künstliche Kniegelenke
Immer mehr künstliche Kniegelenke werden eingesetzt - laut Studie auch bei Jüngeren unter 60 Jahren. Medizinisch erklärbar sei der Trend nicht - eher finanziell. Wird zu …
Immer mehr künstliche Kniegelenke

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.