Berliner Tunnel

Überall Rauch: 150 Fahrgäste aus U-Bahn gerettet

Berlin - 150 Fahrgäste mussten in Berlin aus einem U-Bahn-Tunnel gerettet werden. Wegen eines Kurzschlusses war überall heftiger Rauch. Fahrgäste hatten einen Funkenschlag beobachtet.

Wegen heftigen Rauchs in einem Berliner U-Bahn-Tunnel sind in der Nacht zum Freitag rund 150 Fahrgäste aus einem Zug gerettet worden. Ursache des Qualms war ein Kurzschluss. „Wir haben die Menschen über einen Notausgang ins Freie gebracht“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am frühen Morgen.

Verletzt wurde niemand. Es gab nach Angaben der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) auch keine Panik.

Defekter Stromabnehmer

Der Kurzschluss sei wahrscheinlich durch einen defekten Stromabnehmer an der U-Bahn-Linie ausgelöst worden, sagte BVG-Sprecher Markus Falkner am Freitag. Die große Hitze habe unter anderem Staubteilchen verschmoren lassen. Dadurch kam es zu dem Qualm.

Fahrgäste sahen außerhalb des U-Bahn-Wagens den Funkenschlag und rochen den Rauch, der auch in die Wagen eindrang. Durch den Kurzschluss schaltete sich der Strom für die U-Bahn automatisch ab. Der Zug wurde nach der Rettungsaktion in eine Werkstatt geschleppt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cern-Teilchenbeschleuniger läuft wieder auf Hochtouren
Genf (dpa) - Nach monatelanger Wartung und einer mehrwöchigen Anlaufphase läuft der weltgrößte Teilchenbeschleuniger in Genf nun wieder auf Hochtouren. Die ersten Daten …
Cern-Teilchenbeschleuniger läuft wieder auf Hochtouren
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Currywurst mit Pommes sind in Deutschlands Kantinen weiter hoch im Kurs. Aber die Unternehmen achten auch zunehmend auf gesunde Ernährung ihrer Mitarbeiter.
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Rabiater Rentner rammt Rettungswagen im Einsatz
Weil er sich über einen auf der Straße stehenden Rettungswagen im Einsatz ärgerte, hat sich ein rabiater 86-jähriger Autofahrer in Schleswig-Holstein mit seinem Wagen …
Rabiater Rentner rammt Rettungswagen im Einsatz
Qualität der Badegewässer in Deutschland bleibt hoch
Etwa 2300 Badestellen in der Bundesrepublik listet der neue Bericht zur Qualität der europäischen Badegewässer auf. Lediglich fünf davon bekommen die Beurteilung …
Qualität der Badegewässer in Deutschland bleibt hoch

Kommentare