+
Ein Kran setzt der Christus-Statue in Swiebodzin den kopf auf. 

Überdimensionale Christus-Statue in Polen errichtet

Swiebodzin - Mit einem Tag Verspätung ist am Samstag in einer polnischen Kleinstadt eine gigantische Christus-Statue errichtet worden. Sie soll noch ein paar Meter höher sein als das berühmte Vorbild in Rio de Janeiro in Brasilien.

Hunderte Einwohner von Swiebodzin schauten zu, als ein Kran den gekrönten Kopf der weiß gewandeten Figur auf den Rumpf hievte. Ein ortsansässiger Pfarrer im Ruhestand, Sylwester Zawadzki, hatte die Idee für die Statue. Der Bürgermeister der 22.000-Einwohner-Stadt hofft, dass die Christus-Statue zur Touristenattraktion wird. Am Freitag behinderten starke Windböen die Montagearbeiten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uni Freiburg startet Mußen-Forschung und plant "Mußeum"
In einer hektisch gewordenen Zeit sehnen sich Menschen nach Muße. Freiburger Wissenschaftler gehen diesem Phänomen nach - und planen ein Museum zum Thema. Es soll in …
Uni Freiburg startet Mußen-Forschung und plant "Mußeum"
BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Vor mehr als sieben Jahren kam der Brustimplantate-Skandal beim Hersteller PIP ans Licht - skrupelloser Betrug zulasten der Frauen. Die Opfer kämpfen bis heute um …
BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Unwetter-Chaos in Deutschland: Baum stürzt auf Auto, Frau stirbt
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
Unwetter-Chaos in Deutschland: Baum stürzt auf Auto, Frau stirbt
Falscher Polizist gesteht Vergewaltigung von Schüler
Ein Mann hat im Dezember 2015 einen Jungen auf einem Spielplatz bei Schwerin vergewaltigt. Nun gestand er die Tat vor dem Landgericht Schwerin.
Falscher Polizist gesteht Vergewaltigung von Schüler

Kommentare