+
Eine Radgruppe in der Bretagne war angeblich mit Tempo 70 unterwegs.

Übereifrige Radarfalle blitzt Radler

Paris - Eine Gruppe von Radfahrern ist auf einer Gefällestrecke mit Tempolimit 70 geblitzt worden. Die Sportler haben allerdings aus mehreren Gründen keine Strafe zu befürchten.

Die Radler bestreiten dagegen energisch, so schnell gefahren zu sein. “Auch mit dem stärksten Rückenwind hätten wir das nicht geschafft“, sagte einer der Radler nach Angaben der Regionalzeitung “Ouest-France“ in Saint-Brieuc von Mittwoch.

Die Radarfalle schoss von den 20 Sportlern in der Bretagne am Sonntag drei Fotos. Nach der französischen Straßenverkehrsordnung dürfen Fahrzeuge ohne Motor allerdings straflos so schnell rasen, wie sie können. Die Radler haben die Polizei informiert, dass das Aufzeichnungsgerät wohl reparaturbedürftig sei. Höchstens Profi-Sportler der Tour de France schafften bergab 60 km/h oder auch mehr, aber kaum Amateure.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DWD: Himmelfahrt wird mild, das Wochenende warm
Offenbach (dpa) - Vatertagsausflügler werden am Feiertag Christi Himmelfahrt nicht allzu sehr ins Schwitzen geraten. Die Temperaturen liegen nach Angaben des Deutschen …
DWD: Himmelfahrt wird mild, das Wochenende warm
Zehnjähriger wird nach seinem Tod zum Helden
St. Georgen - Sein zehnjähriger Neffe starb bei einem Verkehrsunfall - jetzt rührt der Facebook-Post eines Mannes aus dem Schwarzwald die Menschen. Denn der Junge hat …
Zehnjähriger wird nach seinem Tod zum Helden
Frau ruft Polizei aus Angst vor explosivem Sperma
Solch skurille Einsätze erlebt die Polizei auch nicht alle Tage. Eine junge Frau alarmierte die Beamten von Pasco Country, weil sie Angst hatte, Sperma würde explosiven. …
Frau ruft Polizei aus Angst vor explosivem Sperma
Regionalzug rammt Auto: Mann schwer verletzt
Brechen (dpa) - Ein Auto ist in Hessen mit einem Regionalzug zusammengestoßen. Bei dem Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang in Brechen bei Limburg wurde der 68 …
Regionalzug rammt Auto: Mann schwer verletzt

Kommentare