Überfall in Düsseldorf

Mann gefesselt und in Boxershorts zurückgelassen

Düsseldorf - Gefesselt und nur mit Boxershorts bekleidet hat die Polizei in Düsseldorf einen 22-Jährigen am Rheinufer gefunden - er wurde vermutlich Opfer eines Raubüberfalls.

Wie die Ermittler am Sonntag berichteten, gab der Mann an, in der Nacht auf dem Heimweg mit seinem Fahrrad von drei unbekannten Männern gestoppt und mit einem Messer bedroht worden zu sein. Die Täter hätten den 22-Jährigen gezwungen, ihnen seine EC-Karte mitsamt Geheimnummer zu geben. Anschließend seien zwei Männer mit der Karte verschwunden, um Geld abzuheben, während der dritte das Opfer bewachte. Als die beiden zurückkehrten, hätten sie den 22-Jährigen aufgefordert, sich bis auf die Boxershorts auszuziehen und ihn mit seinen eigenen Schnürsenkeln gefesselt. Dann seien sie geflohen.

Spaziergänger entdeckten den Mann etwa zwei Stunden später und riefen die Beamten. Er wurde mit leichten Schürfwunden und Schnittverletzungen und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eltern wollen Baby Charlie zum Sterben nach Hause bringen
Die Geschichte des todkranken Jungen Charlie bewegt momentan die Welt. Nun wollen die Eltern des Babies ihr Kind in Würde sterben lassen. Nun entscheidet ein Richter in …
Eltern wollen Baby Charlie zum Sterben nach Hause bringen
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Tief „Alfred“ sorgt für unwetterartige Niederschläge in Teilen Deutschlands. Im Harz ist eine Frau verschwunden. Aktuelle Infos finden Sie hier im News-Ticker. 
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Lehrerin wegen Schokolade und Wäsche gekündigt
Vor dem Arbeitsgericht in Heidelberg hat sich eine langjährige Lehrerin gegen ihre fristlose Kündigung gewehrt. So lief der Prozess.
Lehrerin wegen Schokolade und Wäsche gekündigt
Frankreich jubelt: Panda-Dame Huan Huan ist schwanger!
Auf diesen Moment haben die Tierärzte im Zoo von Beauval (Frankreich) lange gewartet. Fünf Jahre um genau zu sein. Nun ist das Panda-Weibchen schwanger. 
Frankreich jubelt: Panda-Dame Huan Huan ist schwanger!

Kommentare