S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verzögerungen auf der Stammstrecke

S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verzögerungen auf der Stammstrecke
+

Vermummter Überfall: Er wollte Gummibärchen

Flensburg - Riesen-Schreck für einen Kioskbesitzer in Flensburg. Er wurde von einem Maskierten überfallen. Bei dem Täter handelte es sich um einen Liebhaber von Gummibärchen.

Der Täter habe den 68-jährigen Inhaber mit einem Messer bedroht, teilte die Polizei mit. Dann griff er sich aber nur vier Tüten Gummibärchen (Verkaufspreis insgesamt: vier Euro)  und flüchtete. Weit kam der Mann aber nicht. Offenbar hatte er weiter Hunger. Nach Angaben von Zeugen nahm die Polizei noch in der selben Nacht einen 19-jährigen Tatverdächtigen in einem nahe gelegenen Fastfood-Restaurant fest. Gegen den Gummibärchen-Freund wurde Haftbefehl erlassen.

mm/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger in der Schweiz verletzt mehrere Menschen mit Axt
In Flums bei St. Gallen kommt es am Sonntagabend zu einem blutigen Gewaltausbruch: Ein Jugendlicher greift mit einer Axt Menschen an. Die Polizei schießt den Täter an …
17-Jähriger in der Schweiz verletzt mehrere Menschen mit Axt
Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center - Motiv unbekannt
In einem britischen Freizeitkomplex nahm ein Mann zwei Mitarbeiter eines Bowling Centers als Geiseln. Erst nach Stunden konnte die Polizei das Drama beenden. Was steckt …
Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center - Motiv unbekannt
Urteil in Mordprozess: "Reichsbürger" droht lebenslange Haft
Vor rund einem Jahr feuerte Wolfgang P. in seinem Haus auf Beamte, die ihm seine Waffen abnehmen wollten. Ein Polizist starb, zwei wurden verletzt. Nun wird das Urteil …
Urteil in Mordprozess: "Reichsbürger" droht lebenslange Haft
Schweiz: 17-Jähriger verletzt mehrere Menschen mit Axt
Ein mit einer Axt bewaffneter Jugendlicher hat in der Schweiz mehrere Menschen angegriffen, bevor er von der Polizei niedergeschossen und festgenommen wurde.
Schweiz: 17-Jähriger verletzt mehrere Menschen mit Axt

Kommentare