+
130 000 PS sollten für Tempo 1600 ausreichen: Der Bloodhound SSC soll den Geschwindigkeitsweltrekord auf Rädern brechen. Foto: Will Oliver

"Überschall-Auto" soll Geschwindigkeitsrekord brechen

London (dpa) - Eigentlich ist es kein Auto, sondern ein Flugzeug auf Rädern. "Bloodhound SSC" (Bluthund) nennen die Ingenieure ihr Gefährt, das nächstes Jahr in Südafrika den Geschwindigkeits-Weltrekord auf Rädern brechen soll.

Das Vehikel, das offiziell "Überschall-Auto" heißt, aber auch äußerlich eher einem Jet ähnelt, wurde in London der Öffentlichkeit vorgestellt. Bis auf 1600 Kilometer pro Stunde soll es der britische Fahrer Andy Green auf einem ausgetrockneten See in Südafrika beschleunigen. Laut Guinness Buch der Rekorde liegt der derzeitige Weltrekord bei 1 228 Kilometern pro Stunde - ebenfalls aufgestellt von Fahrer Green.

Ausgestattet ist das superschmale, aber 13,5 Meter lange Geschoss unter anderem mit Jet-Triebwerken sowie superstarken Automotoren. Gebaut wurde es von einem internationalen Team von Formel 1- sowie Flugzeugexperten unter Führung britischer Ingenieure der Royal Airforce. Die Leistung des Vehikels geben sie mit 130 000 PS an.  

Bloodhound Website

Giunness Geschwindigkeits-Rekord

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker zum Amoklauf: Hunderte Schüler demonstrieren für schärfere Waffengesetze
Bei dem Amoklauf an einer Schule in Parkland (US-Bundesstaat Florida) sind am Mittwoch 17 Menschen gestorben. Nun kommen immer mehr Details zum Attentäter ans Licht. Wir …
News-Ticker zum Amoklauf: Hunderte Schüler demonstrieren für schärfere Waffengesetze
Erzieherin vergisst 3-Jährige auf Spielplatz - Kurz darauf ist sie tot
Es ist ein tragischer Vorfall, der sich in Moskau ereignete: Eine Erzieherin vergisst ein kleines Mädchen auf dem Spielplatz. Nur kurze Zeit später ist die 3-Jährige tot.
Erzieherin vergisst 3-Jährige auf Spielplatz - Kurz darauf ist sie tot
Lotto am 17.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto am 17.02.2018: Und? Haben Sie Glück gehabt? Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Vier Millionen Euro liegen heute im Jackpot.
Lotto am 17.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Erdbeben erschüttert Südwesten Großbritanniens 
Am Samstagnachmittag kam es zu einem Erdbeben im Südwesten von Großbritannien. Über Schäden ist zunächst nichts bekannt. 
Erdbeben erschüttert Südwesten Großbritanniens 

Kommentare