Zugunglück an Bahnübergang in Penzberg: Eine tote Person

Zugunglück an Bahnübergang in Penzberg: Eine tote Person
+
So könnte der Überschall-Doppeldecker aussehen

Dieser Doppeldecker fliegt Überschall - ohne den Knall

Cambridge - Forscher haben einen Flieger entwickelt, der die Nachfolge der Concorde antreten könnte. Das Besondere: Beim Durchbrechen der Schallmauer gibt es keinen Knall.

Von New York nach Paris in dreieinhalb Stunden - da blieb gerade mal Zeit für ein Nickerchen und ein Getränk. 27 Jahre lang bot die Concorde ihren Passagieren diesen Luxus. Doch die teueren Tickets, die hohen Benzinkosten und auch die Lautstärke brachten den Überschallflieger zu Fall. Am 26. November 2003 stellte die Concorde ihren Dienst ein.

Seitdem arbeiten Forscher an einem Nachfolger für die "Königin der Lüfte". Der Wissenschaftler Qiqi Wang vom Massachusetts Institute of Technology hat nun ein Konzept entwickelt, das viele der Probleme lösen könnte, an denen die Concorde gescheitert ist. Die Lösung sei im Prinzip einfach: Nicht mit einer Tragfläche an jeder Seite zu fliegen, sonderen mit zweien?

Bilder: Der Überschall-Doppeldecker ohne Knall

Bilder: Der Überschall-Doppeldecker ohne Knall

Wang und seine Kollegen konnten anhand eines Computermodells zeigen, dass ein modifizierter Doppeldecker tatsächlich weniger Luftwiderstand produziert. Das führt dazu, dass weniger Treibstoff verbraucht wird. Auch der laute Knall, der beim Überschreiten der Überschallgeschwindigkeit entsteht, wird damit verhindert. Nun wollen die Ingenieure ein Modell bauen, um weitere Tests durchzuführen.

Die Forscher publizieren ihre Ergebnisse im "Journal of Aircraft".

sr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Indonesien: Dorfbewohner schlachten 292 Krokodile ab
Ein Mann wird von einem Krokodil getötet. Aus Rache schlachten die Dorfbewohner Hunderte Krokodile ab. Nun ermittelt die Polizei, wer Schuld an dem Massaker hat.
Indonesien: Dorfbewohner schlachten 292 Krokodile ab
Frankreich nimmt seine Weltmeister in die Ehrenlegion auf
Präsident Emmanuel Macron will seine frisch gebackenen Weltmeister mit der höchsten französischen Auszeichnung ehren.
Frankreich nimmt seine Weltmeister in die Ehrenlegion auf
Frau (20) streitet sich mit ihrem Partner - plötzlich sticht sie auf ihn ein
Ein Streit zwischen einem Paar im Wuppertal am Montagmorgen ist eskaliert. Die junge Frau stach dabei auf ihren Freund ein. Der Mann brauchte eine Not-OP.
Frau (20) streitet sich mit ihrem Partner - plötzlich sticht sie auf ihn ein
Mann wird auf Gleise geschubst und anschließend am Hochkommen gehindert
Am Samstagmittag wurde eine junger Mann in Duisburg auf die Gleise an einer U-Bahnstation geschubst. Als er wieder hochklettern wollte, hinderte ihn der Täter daran.
Mann wird auf Gleise geschubst und anschließend am Hochkommen gehindert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.