Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 
+
Seit Dienstag treten die Kollegen von Oguz K. ihren Dienst in der Justizvollzugsanstalt ohne den 33-Jährigen an – von einem Tag auf den anderen folgte die fristlose Entlassung.

Kuriose Geschichte mit weitreichenden Folgen

Behörde erklärt Mann wieder zum Türken - Entlassung

Uelzen - Ein JVA-Beamter mit gut-bürgerlichem Leben steht vor den Trümmern seiner Existenz. Der Grund: Ihm wurde rückwirkend die deutsche Staatsbürgerschaft aberkannt - obwohl die Rechtslage heute klar auf seiner Seite ist.

Oguz K. (Name geändert) ist der Sohn von türkischstämmigen Eltern. Er wurde 1982 in Deutschland geboren, ist hier aufgewachsen, hat eine Ausbildung zum JVA-Beamten gemacht und 2001 die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen. Bis Montag führte er ein bürgerliches Leben, ging seinem Beruf nach und zahlte Steuern.

Jetzt ist er arbeitslos und ihn plagen Existenzängste. Der Grund: Die Uelzener Ausländerbehörde hat ihm die deutsche Staatsbürgerschaft aberkannt. Dazu kam es in Folge einer Verkettung von unglücklichen Umständen. Nun hat Oguz K. weder einen deutschen, noch einen türkischen Pass - obwohl er nach aktuellem deutschem Recht eigentlich beide Staatsbürgerschaften führen dürfte.

Die ganze Geschichte zu diesem Behörden-Gau und warum das alles nicht passiert wäre, wenn Oguz K. sich nicht verliebt hätte, lesen Sie auf unserem Partnerportal az-online.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Getöteter Elefanten-Jäger: Nun sendet die Tochter ein klares Zeichen
Die Großwildjagd war seine Leidenschaft - bis die Natur auf geradezu ironische Weise zurückschlug. Jetzt hat die Tochter des getöteten Großwildjägers ihres Vaters auf …
Getöteter Elefanten-Jäger: Nun sendet die Tochter ein klares Zeichen
Sängerin Adriana Grande bricht Tournee ab
Manchester -  Nach dem Anschlag bei einem Konzert der Sängerin Adriana Grande, sind alle folgenden Konzerte vorerst abgesagt. Mehr im Video.
Sängerin Adriana Grande bricht Tournee ab
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Düsseldorf (dpa) - Trotz aller Bemühungen um gesunde Ernährung bleibt die Currywurst mit Pommes frites das Lieblingsessen der Deutschen in der Betriebskantine.
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Saatgut-Depot in der Arktis in Gefahr
Hier im Eis sollten zig millionen Pflanzensamen sicher lagern, für den Fall der Fälle. Jetzt ist das Depot selbst vom Klimawandel bedroht.
Saatgut-Depot in der Arktis in Gefahr

Kommentare