+
Woher kommt dieser Lichtblitz über London?

UFOs über London? Rätselhaftes Video

London - Passanten bleiben wie angewurzelt stehen und starren gebannt in den Londoner Himmel. Über ihnen flitzen deutlich erkennbare, silberne UFOs hin und her. Festgehalten ist der mysteriöse Vorgang in einem Video.

Minutenlang rasen die silbernen Punkte in ganz unterschiedlichen Größen durch die Luft. Erst in die eine Richtung, dann wieder zurück. Fußgänger bleiben stehen und blicken in den Himmel.

Doch was war passiert? Etwa UFO-Alarm über London?

Auch wenn die Himmelserscheinungen recht beängstigend aussehen, lässt sich das Phänomen nicht mit Sicherheit erklären. Vielleicht verbergen sich hinter den vermeintlichen Außerirdischen ganz einfach nur Luftspiegelungen, die von der Sonne oder der Kameralinse ausgelöst wurden. Entscheiden Sie selbst!

Hier ist das rätselhafte Video zu sehen!

Himmelsphänomene und ihre Ursachen

UFOs? Von wegen! Himmelsphänomene und ihre Ursachen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Urteil im Missbrauchsfall bei Freiburg: Zehn Jahre Haft
Es ist ein Fall mit bisher nicht gekannter Dimension und grausamen Details. Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes bei Freiburg ist das erste Urteil gesprochen. …
Urteil im Missbrauchsfall bei Freiburg: Zehn Jahre Haft
Weiterer Verdächtiger nach Schlägerei in Passau in U-Haft
Drei Tage nach der tödlichen Schlägerei in Passau versuchen die Ermittler, das Geschehen zu rekonstruieren. Dabei sollen auch die Aussagen der Verdächtigen helfen. Am …
Weiterer Verdächtiger nach Schlägerei in Passau in U-Haft
Ist der AdBlocker im Internet erlaubt? Nun hat der Bundesgerichtshof entschieden 
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat den Einsatz des Werbeblockers AdBlock Plus im Internet erlaubt. 
Ist der AdBlocker im Internet erlaubt? Nun hat der Bundesgerichtshof entschieden 
Amokfahrt von Münster: Polizei bestätigt - Kein rechtsextremer Hintergrund 
In der Altstadt von Münster raste ein Auto in eine Menschenmenge. Es gab Tote, mehrere Menschen schweben in Lebensgefahr. Der Täter war wohl psychisch krank. Alle …
Amokfahrt von Münster: Polizei bestätigt - Kein rechtsextremer Hintergrund 

Kommentare