Umfrage offenbart Liebesbedürfnis

Männer wollen mehr Kuscheleinheiten

Berlin - Eine anlässlich des Internationalen Tags der Umarmungen in Auftrag gegebene Studie kommt zu einem überraschenden Ergebnis: Jeder zweite Mann würde sich über mehr Kuscheleinheiten freuen.

Am heutigen Montag feiert die Welt den „Internationale Tag der Umarmungen“. Dass dieser Tag durchaus seine Berechtigung hat, zeigt das Ergebnis einer aktuellen Umfrage: Eine Umarmung scheint - vor allem für Männer - ein wichtiger Liebesbeweis zu sein. Das gaben bei der "Jacobs Krönung-Studie" zum Thema "Glücksmomente" immerhin 65 Prozent der 1642 befragten Deutschen an.

Jeder zweite Mann wünscht sich demnach auch mehr Kuscheleinheiten von seiner Partnerin. Die Frauen legen hingegen mehr Wert auf kleine und wohlüberlegte Aufmerksamkeiten, die von Herzen kommen. Durchgeführt wurde die repräsentative Umfrage vom Institut für Demoskopie in Allensbach.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt
Sydney - Ein Taucher ist am australischen Great Barrier Reef von einem Hai angegriffen und schwer verletzt worden.
Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt
Berghotel-Unglück: Suche nach Verschütteten geht weiter
Rom - Nach dem Lawinenunglück am zerstörten Berghotel Rigopiano suchen die italienischen Rettungskräfte weiter fieberhaft nach Vermissten.
Berghotel-Unglück: Suche nach Verschütteten geht weiter
Nach Bus-Tragödie: Ermittlung bei Reiseunternehmen
Budapest - Nach dem schweren Unfall eines ungarischen Busses in Norditalien ermittelt die ungarische Polizei beim betroffenen ungarischen Reiseunternehmen.
Nach Bus-Tragödie: Ermittlung bei Reiseunternehmen
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Brückenpfeiler und fängt sofort Feuer. Ein Schülerausflug endet auf grausame Weise, viele junge Menschen sterben. Medien …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare