Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Umfrage offenbart Liebesbedürfnis

Männer wollen mehr Kuscheleinheiten

Berlin - Eine anlässlich des Internationalen Tags der Umarmungen in Auftrag gegebene Studie kommt zu einem überraschenden Ergebnis: Jeder zweite Mann würde sich über mehr Kuscheleinheiten freuen.

Am heutigen Montag feiert die Welt den „Internationale Tag der Umarmungen“. Dass dieser Tag durchaus seine Berechtigung hat, zeigt das Ergebnis einer aktuellen Umfrage: Eine Umarmung scheint - vor allem für Männer - ein wichtiger Liebesbeweis zu sein. Das gaben bei der "Jacobs Krönung-Studie" zum Thema "Glücksmomente" immerhin 65 Prozent der 1642 befragten Deutschen an.

Jeder zweite Mann wünscht sich demnach auch mehr Kuscheleinheiten von seiner Partnerin. Die Frauen legen hingegen mehr Wert auf kleine und wohlüberlegte Aufmerksamkeiten, die von Herzen kommen. Durchgeführt wurde die repräsentative Umfrage vom Institut für Demoskopie in Allensbach.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Über einen Monat nach der aufsehenerregenden "WannaCry"-Attacke hat ein Erpressungstrojaner erneut in großem Stil zugeschlagen. Diesmal traf es viele Firmen in der …
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Wuppertal: Hochhaus wird wegen möglicher Feuergefahr geräumt
Nach der Londoner Brandkatastrophe schauen sich die Behörden auch in Deutschland die Hochhäuser genau an. Als erste Konsequenz wird nun in Wuppertal ein Hochhaus geräumt.
Wuppertal: Hochhaus wird wegen möglicher Feuergefahr geräumt
250 km von Marokko bis Spanien: Flüchtling hängt sich unter Bus ein
Unglaubliche Geschichte aus Nordafrika: Ein junger Flüchtling hat sich in Marokko unter einem Reisebus eingehängt - und gelangte damit bis nach Sevilla. 
250 km von Marokko bis Spanien: Flüchtling hängt sich unter Bus ein
Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Die Blauflügelamazone unterscheidet sich in Gefieder und Lauten von ähnlichen Arten in der Region. Die Spezies soll sich vor rund 120.000 Jahren aus einer verwandten Art …
Neue Papageienart in Mexiko entdeckt

Kommentare