+
Die deutsche Popsängerin Nena ("99 Luftballons") in den 80ern bei einem Auftritt in Köln. Foto: Hans Dürrwald

Umfrage: 

80er sind das Lieblingsjahrzehnt der Deutschen

Berlin - Bei 99 Luftballons geht den meisten Menschen zwischen Zugspitze und Flensburg das Herz auf: Die 80er Jahre sind das Lieblingsjahrzehnt der Menschen in Deutschland.

Zumindest entscheiden sich die meisten Erwachsenen für das Jahrzehnt zwischen Neuer Deutscher Welle und Mauerfall, wenn sie sagen sollen, in welcher Nachkriegsdekade sie leben wollten.

Das ergab eine repräsentative Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur.

Demnach antworteten 23 Prozent mit "80er", gefolgt von den 70ern (18 Prozent), den 90ern und 2010er-Jahren (jeweils 13 Prozent), den 60ern (9 Prozent), den Nullerjahren/2000ern (5 Prozent) und den 50ern (4 Prozent). In keinem der Jahrzehnte wollten 5 Prozent leben, 10 Prozent antworteten mit "Weiß nicht".

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause
Als eine Gruppe Jugendlicher einen geklauten Autoscooter nach Hause schieben wollte, wurden sie der Polizei gemeldet. Dennoch konnten die Diebe entkommen.
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause
Grenfell Tower: Hersteller der Außenverkleidung zieht Konsequenzen
Der Hersteller der Außenverkleidung, die beim Hochhausbrand im Londoner Grenfell Tower wie ein Brandbeschleuniger gewirkt hatte, will sein Material nicht mehr in …
Grenfell Tower: Hersteller der Außenverkleidung zieht Konsequenzen
Fotofalle in Umkleidekabine für Bombe gehalten
Dass er eine Fotofalle in der Umkleidekabine eines Kleidungsgeschäfts versteckt hatte, dürfte einem 28-Jährigen aus Tschechien teuer zu stehen kommen.
Fotofalle in Umkleidekabine für Bombe gehalten
Messerattacke auf Schauspielerin - Stalker kommt in Psychiatrie
Acht Monate nach einer Messerattacke auf Schauspielerin Anne Kulbatzki in Berlin hat das Landgericht die Unterbringung des Täters in einem psychiatrischen Krankenhaus …
Messerattacke auf Schauspielerin - Stalker kommt in Psychiatrie

Kommentare