Umfrage: Hier gibt es die meisten Schwarzfahrer

Düsseldorf - Eine im Auftrag der „Wirtschaftswoche“ durchgeführte bundesweite Umfrage hat ergeben, wo die Schwarzfahrerquoten in Bussen und Bahnen am höchsten sind.

Die "Sieger" sind demnach die Städte Chemnitz, Köln, Berlin, Oberhausen und Bonn. Chemnitz sei mit einem Schwarzfahreranteil von sechs Prozent der Fahrgäste Spitzenreiter, berichtete das Magazin am Samstag vorab. Die Zeitschrift hatte die Verkehrsbetriebe der 35 größten Städte des Landes befragt. Fünf davon (Bremen, Frankfurt, Mannheim, Magdeburg und Münster) beteiligten sich nicht an der Umfrage.

Klicken Sie sich durch die Top 10 der deutschen Schwarzfahrer-Städte:

Umfrage: Hier gibt es die meisten Schwarzfahrer

Umfrage: Hier gibt es die meisten Schwarzfahrer

Die wenigsten Schwarzfahrer haben die beiden Ruhrgebietsstädte Gelsenkirchen und Bochum mit 0,6 Prozent, gefolgt von Nürnberg (0,9) und Krefeld (1,0).

Die Verluste der Verkehrsunternehmen sind laut der Umfrage erheblich: Die Verkehrsbetriebe in den 35 Städten verloren allein 2011 mehr als 120 Millionen Euro an Einnahmen. Hinzu kommen die Kosten für das Kontrollpersonal. Bundesweit schätzt der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) den Gesamtschaden auf 350 Millionen Euro. Fast jedes zweite Unternehmen will nun stärker in Bussen und Bahnen kontrollieren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Ein deutscher Skifahrer ist in den französischen Alpen tödlich verunglückt.
Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Was anfällig für Fake News macht
Manchmal scheint es kaum zu fassen: Das ist doch so offensichtlich falsch, warum glauben so viele Menschen das? US-Psychologen haben eine Theorie dazu entwickelt, was …
Was anfällig für Fake News macht
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt vor dem Bundesgerichtshof auf ganzer Linie. Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein …
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern
Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, …
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern

Kommentare