Wo es die Bürger in Ordnung finden

Umfrage: Mehrheit für öffentliches Stillen

Berlin - Die Mehrheit der Menschen in Deutschland findet öffentliches Stillen laut einer Umfrage in Ordnung.

61 Prozent der Befragten gaben in einer repräsentativen YouGov-Umfrage mit 1041 Teilnehmern an, dass sie es grundsätzlich angemessen finden, wenn Frauen ihre Babys in der Öffentlichkeit stillen.

Wo Mütter ihren Babys die Brust geben, spielt aber die entscheidende Rolle: Im Restaurant oder in Bus und Bahn findet das je eine knappe Mehrheit unangemessen. Auf einer Parkbank oder am Strand halten das je etwa drei Viertel der Umfrage-Teilnehmer für okay.

Eher wenig Menschen halten es wie Papst Franziskus und befürworten das Stillen in Kirchen: Nur 34 Prozent der Befragten halten das für angemessen, 57 Prozent finden es unangemessen. Das Kirchenoberhaupt hatte kürzlich bei einer Taufe Mütter dazu angehalten, ihre Neugeborenen ohne Scheu zu stillen, falls diese Hunger hätten. Es war nicht das erste Mal, dass er sich für öffentliches Stillen aussprach.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wunder nach Flugabsturz in Kanada: Alle 25 Menschen überleben
Wie durch ein Wunder haben alle 25 Menschen an Bord einen Flugzeugabsturz in Kanada überlebt.
Wunder nach Flugabsturz in Kanada: Alle 25 Menschen überleben
Schülerin versprüht Reizgas - Mehr als 30 Schüler im Krankenhaus
Wegen eines beißenden Geruchs in einem Gymnasium in Goch am Niederrhein sind 31 Schüler und zwei Lehrerinnen in ein Krankenhaus gebracht worden.
Schülerin versprüht Reizgas - Mehr als 30 Schüler im Krankenhaus
Astronom über Oumuamua : „Alien-Raumschiff mit kaputter Steuerung“
Er kommt aus einem anderen Sonnensystem und flitzte kürzlich an der Erde vorbei: Forscher in den USA belauschen den Asteroid „Oumuamua“. Einige glauben, er könne ein …
Astronom über Oumuamua : „Alien-Raumschiff mit kaputter Steuerung“
Royals beim Gottesdienst für Opfer des Grenfell-Hochhausbrandes
Ein halbes Jahr nach dem Brand im Londoner Grenfell-Hochhaus haben Überlebende und Mitglieder des britischen Königshauses in einem bewegenden Gottesdienst der 71 Opfer …
Royals beim Gottesdienst für Opfer des Grenfell-Hochhausbrandes

Kommentare