Nach Fund von Fliegerbombe: Vollsperrung auf der A3 - mehrere Wohnhäuser evakuiert

Nach Fund von Fliegerbombe: Vollsperrung auf der A3 - mehrere Wohnhäuser evakuiert
+
Sie gehören eigentlich nicht in unsere Breitengrade: Elefant, Affen, Reptilien. In unseren Zoos kann man exotische Tiere bestaunen. Die Mehrheit der Deutschen findet das moralisch bedenklich. Foto: Armin Weigel

Umfrage: Mehrheit gegen exotische Tiere in Zoos

Berlin (dpa) - Etwa jeder zweite Deutsche findet die Haltung exotischer Tiere in Zoos laut einer Umfrage moralisch nicht in Ordnung.

49 Prozent der Befragten gaben an, etwa bei der Haltung von Löwen moralische Bedenken zu haben, wie eine repräsentative Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov unter 1104 Teilnehmern ergab.

37 Prozent teilten diese Sorge nicht, 14 Prozent machten keine Angabe. Bei Frauen (58 Prozent) ist die Skepsis verbreiteter als bei Männern (40 Prozent). Die Präsentation von einheimischen Zoo-Tieren wie Ziegen sehen hingegen insgesamt nur 21 Prozent als Problem.

Mit Blick auf Zirkusse ist die Ablehnung von exotischen Tieren der Befragung zufolge noch größer: Rund zwei Drittel (65 Prozent) halten Vorführungen etwa mit Elefanten demnach für moralisch verwerflich.

Die EU-Richtlinie zur Haltung von Wildtieren in Zoos verpflichtet die Betreiber dazu, die Tiere in artgerechten Gehegen, mit angemessener medizinischer Behandlung und Ernährung zu halten. Tierschützer kritisieren die Formulierungen allerdings als zu allgemein.

Tierschutzbund zur Haltung von Zootieren

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wetter in Deutschland: Gewitter und Starkregen - So turbulent wird der Temperatursturz 
Wie wird das Wetter in Deutschland? Noch ein paar sonnige und heiße Tage sind angesagt - doch dann wird es kälter. Stehen uns die letzten Sommertage bevor?
Wetter in Deutschland: Gewitter und Starkregen - So turbulent wird der Temperatursturz 
Für Vögel tödlich - Usutu-Virus breitet sich weiter aus
Das durch das Usutu-Virus ausgelöste Vogelsterben hat anscheinend weitere Regionen in Deutschland erfasst. Der Erreger ist nach einer Abstinenz wieder aktiv.
Für Vögel tödlich - Usutu-Virus breitet sich weiter aus
Mord an Mia in Kandel: So geht es nach dem Ausraster von Abdul D. im Gericht weiter?
Nach dem Angriff von Abdul D, scheint der Prozess um den Mord an der 15-jährigen Mia aus Kandel weiterzugehen. Öffentliche Äußerungen zum Ausraster gibt keine.
Mord an Mia in Kandel: So geht es nach dem Ausraster von Abdul D. im Gericht weiter?
Mann geht in Hauptbahnhof - sofort sticht Irrer mit Messer zu
Diese Nachricht dürfe viele Pendler schockieren: Im Frankfurter Hauptbahnhof hat ein Irrer einen Unbeteiligten völlig grundlos niedergestochen.
Mann geht in Hauptbahnhof - sofort sticht Irrer mit Messer zu

Kommentare