+
Mehr als die Hälfte der Deutschen spricht sich laut einer aktuellen Umfrage für eine allgemeine Helmpflicht aus. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Die meisten Deutschen sind für Helmpflicht auf dem Rad

Köln (dpa) - Eine allgemeine Helmpflicht für Fahrradfahrer hält mehr als die Hälfte der Deutschen für sinnvoll. 58 Prozent der Befragten sagten bei einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov, die Pflicht "voll und ganz" oder "eher" zu befürworten.

Rund ein Drittel (34 Prozent) lehnt eine solche Vorschrift dagegen "eher" oder "ganz und gar" ab. In Deutschland darf man mit einem Blutalkoholgehalt von 1,6 Promille nicht mehr aufs Rad - knapp die Hälfte (44 Prozent) der Befragten sind dafür, diese Grenze zu senken. Ein knappes Drittel (31 Prozent) würden sie beibehalten.

Eine Erhöhung (12 Prozent) oder Abschaffung (6 Prozent) befürworten wenige. Rund vier von fünf Befragten (78 Prozent) sagen, sie seien beim Radfahren noch nie so betrunken gewesen, dass sie eigentlich nicht mehr hätten fahren sollen.

Am Freitag ist Europäischer Tag des Fahrrads - und 38 Prozent der Deutschen sind der Umfrage zufolge regelmäßige Fahrradfahrer. Größtes Ärgernis für ein gutes Drittel dieser Vielfahrer: Autofahrer. Abgeschlagen dahinter liegen andere Radfahrer, die Verkehrsführung und Fußgänger.

Webseite YouGov

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Leiche im Main identifiziert: Polizei Frankfurt vor Rätsel um 16-jährigen Toten aus Offenbach.
Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Bislang weniger Mücken als gewöhnlich - das das dürfte sich jetzt ändern
Es ist Sommer und ins hell erleuchtete Zimmer fliegt keine Mücke durchs offene Fenster. Das liege am lange Zeit trockenen Wetter dieses Sommers, sagen Forscher. Aber das …
Bislang weniger Mücken als gewöhnlich - das das dürfte sich jetzt ändern
Autokino wird wieder populärer - Zuwächse für Open-Air-Angebote
Sie sind eine Erfindung aus den 30er Jahren, doch ihre Beliebtheit ist ungebrochen. Mehr noch, Autokinos in Deutschland erfreuen sich wachsender Beliebtheit.
Autokino wird wieder populärer - Zuwächse für Open-Air-Angebote
Forscher entwickeln Fangarm für Tiefseeorganismen
New York (dpa) - Mit einem neuartigen Fangarm können Organismen der Tiefsee eingesammelt werden, ohne sie zu zerquetschen.
Forscher entwickeln Fangarm für Tiefseeorganismen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.