50 Prozent Couch-Potatos

Umfrage: Ostdeutsche sind Sport-Muffel

Erfurt - Ostdeutsche treiben einer Umfrage zufolge weniger Sport als Westdeutsche. In den sogenannten neuen Ländern gehe jeder Zweite nie oder nur selten zum Sport.

Das teilte am Freitag die Techniker Krankenkasse (TK) in Erfurt mit. Im Westen räumten dies dagegen nur 38 Prozent der Befragten ein. Der Anteil der Menschen, die überhaupt keinen Sport treiben, sei in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen besonders hoch - jeder vierte Befragte outete sich in diesen Ländern als jemand, der niemals Sport treibt. Im Westen sind es 18 Prozent.

Während Ostdeutsche lieber Mannschaftssportarten wie Volleyball, Kegeln oder Bowling machen, sind Westdeutsche eher in Trendsportarten wie Snowboard- und Skifahren aktiv. Fitness, gutes Aussehen und das Zusammensein mit anderen sind demnach für Westdeutsche das wichtigste Motiv für Sport. Ostdeutsche wollen vor allem ihr Gewicht halten oder abnehmen.

Bewegung ist die beste Medizin

Bewegung ist die beste Medizin

Im Auftrag der Krankenkasse hat das Forsa-Institut im Herbst bundesweit 1009 Menschen telefonisch befragt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eurojackpot am 22.06.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 22.06.2018: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen der europäischen Lotterie. 90 Millionen Euro sind am Freitag im Jackpot.
Eurojackpot am 22.06.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Streit zwischen zwei Schulklassen eskaliert - zwei Kinder schwerverletzt
In einer Jugendherberge sind zwei Schulklassen aneinander geraten. Der Streit endete in einer Schlägerei. Am Ende musste vier Kinder ins Krankenhaus eingeliefert werden. 
Streit zwischen zwei Schulklassen eskaliert - zwei Kinder schwerverletzt
Großeinsatz! Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos
Großeinsatz in Mainz! Ein Mann zerrt eine gefesselte Frau aus dem Kofferraum seines Audi A3 - als die Polizisten den Mann fassen, sind sie fassungslos!
Großeinsatz! Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos
Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock
Vergewaltigung in Herborn (Hessen): 91-Jährige sexuell missbraucht. Die Polizei such nach Zeugen. 
Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.