Umfrage: Bei Streit leiden Frauen mehr als Männer

Nürnberg - Frauen leiden einer Umfrage zufolge häufig sogar körperlich und seelisch unter Streit. Männer hingegen belastet eine Auseinandersetzung kaum. Auch bei der Schlagfertigkeit gibt es Unterschiede.

Gut jede zweite Frau belastet dicke Luft so sehr, dass sie sich danach häufig körperlich oder seelisch schlecht fühlt. Das ergab eine repräsentative Umfrage der Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung (GfK), die im Auftrag der “Apotheken Umschau“ erstellt wurde. Von den Männern sagt nicht einmal ein Drittel, dass sie Auseinandersetzungen übermäßig belasteten. Frauen sind auch deutlich öfter der Meinung, dass sie während eines Streits häufig nicht schlagfertig genug seien und ihre Argumente nicht richtig anbringen könnten. Während 39 Prozent der Frauen dieser Meinung sind, waren es bei den Männern nur 29 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © Jens Schierenbeck/dpa/gms

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
In Los Angeles ist durch die Festnahme eines 17-Jährigen möglicherweise eine Schießerei verhindert worden. Er soll damit gedroht haben, an seiner Schule das Feuer zu …
Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
Bus in Brand geraten
Oberreute (dpa) - Bei einer Ausflugsfahrt von Schulkindern ist der Reisebus auf der Bundesstraße 308 bei Oberreute (Landkreis Lindau) in Brand geraten. Das Feuer sei vom …
Bus in Brand geraten
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Das Fahrzeug stößt mit mehreren Autos zusammen und kracht gegen eine Hauswand. Ein Kleinkind …
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch
Lotto am Mittwoch vom 21.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. Fünf Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch

Kommentare