+
Die meisten Deutschen waren persönlich mit dem auslaufenden Jahr recht zufrieden, in globaler Hinsicht bewerteten sie 2015 weniger gut. Foto: Foto: H.-C. Dittrich/Archiv

Umfrage zu 2015: Persönlich gut, für die Welt schlecht

Berlin (dpa) - Die Deutschen bewerten nach einer Umfrage das Jahr 2015 aus globaler und aus persönlicher Sicht völlig gegensätzlich. 71 Prozent sagten in einer Emnid-Umfrage für die "Bild am Sonntag", für die Welt insgesamt sei es ein schlechtes Jahr gewesen (21 Prozent: ein gutes Jahr).

Fast ebenso viele - 70 Prozent - empfanden das Jahr zugleich als ein gutes für sich persönlich (27 Prozent: ein schlechtes Jahr). Mit Blick auf Deutschland waren die Antworten annähernd gleichauf geteilt (45 Prozent gut, 46 Prozent schlecht).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Auszeichnungen nimmt man eigentlich gerne entgegen. Doch der Preis, den eine Lehrerin in den USA ihrer 13-jährigen Schülerin verlieh, ist einfach nur geschmacklos. 
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Erstes Hitze-Wochenende des Jahres steht an
Hoch "Walrita" bringt reichlich Sonne, Bade- und Grillwetter. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes erwarten dabei mancherorts sogar die erste Hitzeperiode des …
Erstes Hitze-Wochenende des Jahres steht an
Anschlag geplant? Verdächtiger in Untersuchungshaft
Essen - Unter dem Verdacht der Planung eines Anschlags haben Spezialkräfte der nordrhein-westfälischen Polizei in Essen einen 32-Jährigen festgenommen.
Anschlag geplant? Verdächtiger in Untersuchungshaft

Kommentare