In Nigeria

Baum fällt um - 31 Menschen tot

Addis Abeba - Schweres Unglück auf einem Markt in Nigeria: Ein Baum ist während eines schweren Sturms umgestürzt und hat 31 Menschen unter sich begraben und getötet.

Das Unglück ereignete sich im südlichen Bundesstaat Imo, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur am Freitag. Weitere 16 Menschen wurden verletzt. „Ich bin sprachlos“, sagte der Dorfälteste Godwin Duru. „Meine Leute wurden in einem einzigen Augenblick getötet.“

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heftige Explosion bei Gasstation in Österreich - Ein Toter, 18 Verletzte
Ein Feuerball steht über dem kleinen Ort Baumgarten in Österreich. Am Vormittag ist es in einer Gasstation zu einer heftigen Explosion mit Großbrand gekommen. Das genaue …
Heftige Explosion bei Gasstation in Österreich - Ein Toter, 18 Verletzte
Explosion in Mehrfamilienhaus - Psychisch kranker Mann soll verantwortlich sein
Nach der Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Mönchengladbach mit neun leicht verletzten Menschen geht die Polizei von der Tat eines psychisch kranken Mannes aus.
Explosion in Mehrfamilienhaus - Psychisch kranker Mann soll verantwortlich sein
Geburt an Bord - Mädchen kommt in Flugzeug zur Welt
Eine Frau hat während eine Flugs der Pakistan International Airlines (PIA) ein Baby zur Welt gebracht.
Geburt an Bord - Mädchen kommt in Flugzeug zur Welt
Ein Toter und 18 Verletzte bei Explosion in Österreich
Ein Feuerball steht über dem kleinen Ort Baumgarten in Österreich. Am Vormittag ist es in einer Gasstation zu einer heftigen Explosion mit Großbrand gekommen. Das genaue …
Ein Toter und 18 Verletzte bei Explosion in Österreich

Kommentare