Frau von umstürzendem Tannenbaum verletzt

Nörten-Hardenberg - Eine 83-Jährige ist von einem umstürzenden Tannenbaum lebensgefährlich verletzt worden. Nun laufen Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Eine 83-Jährige ist in Nörten-Hardenberg (Niedersachsen) von einem umstürzenden Tannenbaum lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau wurde nach dem Unfall am Donnerstag in eine Klinik nach Northeim gebracht, wie die dortige Polizei am Freitag mitteilte. Das Unglück ereignete sich auf einem privaten Waldgrundstück, auf dem Tannenbäume für Weihnachten geschlagen werden. Laut Polizei hatte ein Arbeiter die Tanne gefällt. Die 83-Jährige hielt sich demnach zunächst in sicherer Entfernung auf, wurde dann aber von dem umfallenden neun Meter hohen Baum getroffen. Warum es zu dem Unglück kam, war am Freitag noch unklar. Bei der Frau handelt es sich um die Eigentümerin des Grundstücks. Ermittelt wird wegen fahrlässiger Körperverletzung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Siebenjährige erliegt nach Messerangriff ihren Verletzungen
Karlsruhe - Nach einem Streit mit ihrem Lebensgefährten flüchtete eine Mutter mit ihrer siebenjährigen Tochter zu einer Bekannten - doch der Mann folgte den beiden. …
Siebenjährige erliegt nach Messerangriff ihren Verletzungen
Der Gemeine Vampir kann auf seine Freunde bauen
Ein Freund, ein guter Freund: Bei Fledermäusen der Art Desmodus rotundus bekommen besonders jene Individuen Unterstützung, die ihr Netzwerk pflegen.
Der Gemeine Vampir kann auf seine Freunde bauen
Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Rheine - Mit einem Großaufgebot kämpfen die Rettungskräfte in Rheine im Münsterland weiter gegen einen Brand in einer Textil- und Kunststofffabrik.
Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Erneut sind mehrere Bergsteiger beim Versuch, den höchsten Berg der Welt zu bezwingen, ums Leben gekommen. 
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote

Kommentare