UN kippen Flugverbot über Libyen

New York - Eine Woche nach dem Tod von Ex-Diktator Muammar al-Gaddafi haben die Vereinten Nationen die Voraussetzungen für den internationalen Militäreinsatz wieder gestrichen. Wann die Resolution in Kraft tritt:

Der Sicherheitsrat nahm am Donnerstag einstimmig eine neue Resolution an, die das im März verkündete Flugverbot außer Kraft setzt. Auch der Militäreinsatz muss beendet werden.

Dieser Teil der Resolution tritt am Montag um 23.59 Uhr libyscher Zeit in Kraft. Der Nato-Militäreinsatz, der als ein Grund für den Sturz Gaddafis gilt, sollte allerdings ohnehin am gleichen Tag beendet werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

151 zerstörte Wohnungen nach Londoner Hochhausbrand
151 Wohnungen wurden bei dem Brand im Londoner Grenfell Tower zerstört. Das gaben die Behörden nun bekannt.
151 zerstörte Wohnungen nach Londoner Hochhausbrand
Irre Verwandlung: 20-Jährige ändert Leben und hat jetzt diesen Mega-PO
Eine 20-Jährige war unzufrieden mit ihrem Körper und meldete sich im Fitnessstudio an. Heute sind viele Frauen neidisch auf die einst pummelige Frau aus dem Landkreis …
Irre Verwandlung: 20-Jährige ändert Leben und hat jetzt diesen Mega-PO
Verbindungen zur Mafia: Polizei zerschlägt Drogenhändlerring
Ein erfolgreicher Schlag gegen die Drogenkriminalität gelang der Polizei in Baden-Württemberg und Italien bereits am Mittwoch. Es kam zu mehreren Verhaftungen.
Verbindungen zur Mafia: Polizei zerschlägt Drogenhändlerring
Aufruf von tschechischem AKW löst riesigen Shitstorm aus
Ein tschechischer AKW-Betreiber sucht auf eine ungewöhnliche Art nach Praktikantinnen. Sie müssen an einer Art Schönheitswettbewerb teilnehmen. Daran gibt es Kritik.
Aufruf von tschechischem AKW löst riesigen Shitstorm aus

Kommentare