Angriff in Ankara

Unbekannte feuern Raketen auf Polizeigebäude

Istanbul - Zwei Raketen haben Unbekannte auf ein Polizeigebäude in der türkischen Hauptstadt Ankara abgefeuert. Verletzt worden sei bei dem Angriff am Freitagabend niemand, es sei lediglich Sachschaden entstanden.

Das zitierte die Nachrichtenagentur Anadolu Innenminister Muammer Güler. Nahe des Gebäudes seien unter anderem ein Raketenwerfer sowie eine Fahne einer verbotenen linken Gruppe gefunden worden. Die Täter seien vermutlich mit einem Auto geflohen. „Es ist ein trauriger Vorfall, aber dass es keine Verletzten gibt, gibt Grund zur Erleichterung“, sagte Güler demnach weiter.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare