Unbekannte pinkeln ins Weihwasser

Ascheberg - Unbekannte haben in einer Kirche im Münsterland ins Weihwasserbecken gepinkelt. In der katholischen Sankt-Anna-Kirche in Ascheberg hinerließen sie eine Spur der Verwüstung.

Sie beschädigten die Randalierer auch die Orgelpfeifen, einige Apostelfiguren und einen Weihrauch-Schwenker. “Das ist richtiger Vandalismus gewesen“, sagte die Pfarrsekretärin Marlies Stratmann und bestätigte Zeitungsberichte vom Donnerstag. Die Kirchengemeinde erstattete nach der Tat vom Dienstag Anzeige. “Wir vermuten Kinder oder Jugendliche als Täter“, sagte ein Sprecher der Polizei Coesfeld. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt
Den Suchmannschaften rennt die Zeit davon: An Bord des verschollenen argentinischen U-Boots könnte bald der Sauerstoff bald ausgehen. Wurde das U-Boot nun endlich …
Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt
Prozess um Massenrausch von Handeloh nähert sich dem Ende
Menschen wälzen sich mit Krämpfen auf dem Boden, einige sind bewusstlos, andere halluzinieren. Bei einem Seminar im niedersächsischen Handeloh geht ein Drogenexperiment …
Prozess um Massenrausch von Handeloh nähert sich dem Ende
Wischgesten und Navigation: Jetzt ist unsere App noch besser 
Unsere Nachrichten-App für iOS und Android bekommt ein großes Update. Diese Änderungen sind für Sie besonders wichtig.
Wischgesten und Navigation: Jetzt ist unsere App noch besser 
Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort
In Berlin klaut ein Dieb ein Fahrrad. Bis hierhin nichts Ungewöhnliches. Doch dann läuft alles anders: der Bestohlene entdeckt sein Rad und rächt sich am Dieb mit einer …
Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort

Kommentare