Bank-Container in Flammen

Unbekannte sprengen Geldautomaten: Strom weg

Hainburg - Unbekannte haben in Hessen einen Geldautomaten gesprengt und damit einen Stromausfall ausgelöst.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, konnten die Täter in Hainburg bei Offenbach aber kein Geld erbeuten. Anwohner hörten in den frühen Morgenstunden eine Explosion und bemerkten, dass ein vor einer Bank stehender Container, in dem sich der Geldautomat befand, in Flammen stand.

Nach Polizeiangaben hatten die Täter den Automaten in die Luft gejagt, der Tresor darin hielt der Detonation jedoch stand. Am Tatort fanden die Ermittler verschiedene Sprengutensilien, zu den Einzelheiten machten sie zunächst keine Angaben. Wegen des Sprengversuchs fiel bei angrenzenden Wohnhäusern zeitweise der Strom aus. Von den Tätern fehlte laut Polizei am Vormittag jede Spur. Der Sachschaden wird auf etwa 100 000 Euro geschätzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Der 34-Jährige, der vor mehr als drei Wochen einen Türsteher vor einer Diskothek in Konstanz erschoss, stand zur Tatzeit erheblich unter Drogen und Alkohol. 
Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Mit seinem weißen Fell ist das Koala-Baby Joey aus dem Australia Zoo wahrlich eine Seltenheit. So süß es aussieht, in der Wildnis hätte es genau deshalb schlechte …
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Tote bei Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia
Angela Merkel ist oft zu Ostern da. Und im Sommer ist Ischia voller Touristen. Mitten in der Hochsaison wackelt die Insel. Häuser stürzen ein, Menschen sterben. Drei …
Tote bei Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Ein Tunnel sackt ab und eine der wichtigsten Bahnstrecken Europas ist von einem Tag auf den anderen unterbrochen. Nun mehrt sich Kritik an der Krisenkommunikation der …
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus

Kommentare