Rätselhafter Vorfall - Polizei ermittelt

Unbekannte schießen aus Auto auf Mädchen

Genthin - Unbekannte haben bei Schüssen aus einem Auto eine Zwölfjährige in Sachsen-Anhalt verletzt. Die Täter hatten am Donnerstagabend in Genthin vermutlich mit einer Luftdruckwaffe auf eine Gruppe von Kindern gefeuert.

Das teilte die Polizei in Burg mit. Das Mädchen sei leicht an der linken Wade verletzt worden. Rettungskräfte brachten das Mädchen ins Krankenhaus. Der Schuss kam aus einem Kleinwagen, der an einer Gruppe von sechs Kindern vorbeigefahren war und plötzlich angehalten hatte. Zeugen sahen zwei Menschen in dem Auto sitzen. Die Täter schossen außerdem auf eine Bushaltestelle. Eine Scheibe zerbrach. Anschließend fuhren sie davon. Die Kriminalpolizei ermittelt, hieß es am Freitag.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei reagiert mit emotionaler Botschaft auf Steinwürfe
Berlin - Nachdem mehrere Polizeiwagen mit Steinen attackiert wurden, hat das Social-Media-Team der Polizei mit einer eindringlichen Botschaft im Netz geantwortet.
Polizei reagiert mit emotionaler Botschaft auf Steinwürfe
Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen
Mit einer emotionalen Botschaft im Internet hat die Berliner Polizei auf eine Stein-Attacke gegen Polizeiwagen reagiert. „In unseren Fahrzeugen befinden sich Menschen“, …
Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen
Tornados töten 18 Menschen im US-Süden
Washington - Bei den verheerenden Tornados sind am Wochenende allein im US-Staat Georgia mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen.
Tornados töten 18 Menschen im US-Süden
Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen
München - Es ist ein erschreckender Trend: Drogendelikte an Schulen nehmen in vielen Bundesländern deutlich zu. Tausende Projekte warnen vor den Folgen. Doch die …
Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Kommentare