Familie in Hessen bedroht

SEK befreit Tochter aus Gewalt des Vaters

Beselich/Wiesbaden - Ein 38-Jähriger ist in Südhessen von einem Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei festgenommen worden, weil er seine Familie bedroht hatte.

Der Mann hatte nach Angaben der Polizei am Sonntagabend seiner Frau am Telefon damit gedroht, ihr und der gemeinsamen einjährigen Tochter etwas anzutun, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die 25 Jahre alte Ehefrau verließ daraufhin die Wohnung, das Kind war zu der Zeit mit dem Vater unterwegs.

Die Polizei schickte eine Spezialeinheit zur Wohnung des Mannes in Beselich. Dort nahmen die Beamten in der Nacht auf Montag den Mann fest und übergaben das Kind unverletzt wieder an die Mutter.

dpa

Rubriklistenbild: © Nicolas Armer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wilder Einsatz: Mann springt Polizist in Rücken, Bruder droht mit Handy-Video
Wer etwas zu verstecken hat, sollte nicht extrem laut Musik hören. Damit handelten sich zwei betrunkene Iserlohner mehrere Strafanzeigen ein. Sie mussten in der Zelle …
Wilder Einsatz: Mann springt Polizist in Rücken, Bruder droht mit Handy-Video
LKA ermittelt nach Messer-Attacke: Straßenräuber per Phantombild gesucht
In NRW wurde eine Frau auf offener Straße mit einem Messer bedroht. Nun fahndet das LKA mit einem Phantombild nach dem Täter.
LKA ermittelt nach Messer-Attacke: Straßenräuber per Phantombild gesucht
Plötzlich „Blitz-Winter“ in Deutschland - DWD stellt üble Prognose
Das Wetter fährt im Februar Achterbahn: Plötzlich kommt es zum „Blitz-Winter“ vielerorts in Deutschland. 
Plötzlich „Blitz-Winter“ in Deutschland - DWD stellt üble Prognose
Märzwinter-Gefahr: Schaurige Frühlings-Prognose von Wetterexperten für Deutschland
Prognosen für den Frühling 2020 in Deutschland sagen völlig ungewöhnliches Wetter voraus. Experten sind alarmiert.
Märzwinter-Gefahr: Schaurige Frühlings-Prognose von Wetterexperten für Deutschland

Kommentare