+
Polizei in Niedersachsen. Foto: Holger Hollemann/Archiv

Unbekannter klingelt an Wohnungstür und schießt

Hannover (dpa) - Ein Unbekannter hat einen Mann in seiner Wohnung in Hannover angeschossen und lebensgefährlich verletzt. Nach Polizeiangaben betrat der Täter das Mehrfamilienhaus in der Nacht und klingelte an der Wohnungstür.

Als der 25-Jährige öffnete, schoss der unbekannte Täter ohne Vorankündigung auf ihn und flüchtete. Der 25 Jahre alte Mann kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

Die Hintergründe für die Schüsse waren zunächst unklar. Zum Tatzeitpunkt waren neben ihm noch seine Mutter und zwei weitere Frauen in der Wohnung. Wie ein Polizeisprecher am Morgen mitteilte, hat sich der Zustand des Opfers inzwischen stabilisiert.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannte werfen Steine auf Züge
Köln - Unbekannte haben in Köln vorbeifahrende Bahnen mit Steinen beworfen und dabei mindestens sechs Fern- und Regionalzüge beschädigt. Die Polizei ermittelt.
Unbekannte werfen Steine auf Züge
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft
Berlin - Vor etwas mehr als zehn Jahren machte Eisbär Knut Schlagzeilen. Jetzt hat der Berliner Zoo einen neuen Eisbären - er soll endlich einen Namen bekommen.
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft
Fast 4800 Dänen wollen anders heißen
Kopenhagen - Der beliebteste Vorname in Dänemark wird immer unbeliebter. Das zeigen Daten aus dem Nachbarland. Dort wollten fast 5000 Menschen im vergangenen Jahr ihren …
Fast 4800 Dänen wollen anders heißen
Polizei: Tödliche Geisterfahrt war wohl keine Absicht
Eine Frau biegt falsch auf eine Bundesstraße ein, rammt mit ihrem Auto einen anderen Wagen und reißt dessen Fahrer mit in den Tod.
Polizei: Tödliche Geisterfahrt war wohl keine Absicht

Kommentare