+
Ungemütlich: Das schöne Mai-Wetter legt einer kleine Pause ein. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Unbeständiges Wetter zieht über Deutschland nach Nordosten

Offenbach (dpa) - Heute kommt es bei wechselnder, häufig auch starker Bewölkung zu weiteren schauerartigen Regenfällen, die von den mittleren Landesteilen nach Westen ziehen und zum Abend nachlassen. Im Nordosten können sich im Tagesverlauf Schauer und teils kräftige Gewitter entwickeln.

Die Temperatur erreicht Höchstwerte von 14 bis 20 Grad, im Nordosten 20 bis 25 Grad, in Oder- und Neißenähe bis 27 Grad. Es weht überwiegend ein schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In Verbindung mit Gewittern sind Böen bis Sturmstärke möglich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medienbericht: Verdächtiger nach Tod eines Polizisten im Kölner Karneval entlassen
Nach dem tödlichen Sturz eines Polizisten im Kölner Straßenkarneval ist ein 44 Jahre alter Verdächtiger laut Kölner „Stadt-Anzeiger“ aus der Untersuchungshaft entlassen …
Medienbericht: Verdächtiger nach Tod eines Polizisten im Kölner Karneval entlassen
Verurteilter Vater-Mörder seit sechs Tagen auf der Flucht
Ein verurteilter Mörder, der in Rheinland-Pfalz in einer psychiatrischen Klinik untergebracht war, ist seit sechs Tagen auf der Flucht.
Verurteilter Vater-Mörder seit sechs Tagen auf der Flucht
Gerüchte über eigenen Tod: So kurios reagiert Sylvester Stallone
Hollywoodstar Sylvester Stallone (71) hat als Reaktion auf einen bösen Internet-Scherz Gerüchte über seinen eigenen Tod dementiert.
Gerüchte über eigenen Tod: So kurios reagiert Sylvester Stallone
Nach Zyklon in Neuseeland: Tausende Menschen von Außenwelt abgeschnitten
Rund 6000 Menschen sind nach Zyklon „Gita“ auf der Südinsel Neuseelands von der Außenwelt abgeschnitten.
Nach Zyklon in Neuseeland: Tausende Menschen von Außenwelt abgeschnitten

Kommentare