+
Im Atomkraftwerk Biblis sind an einer undichten Stelle Abgase ausgetreten. Eine Gefahr habe aber nicht bestanden, teilte der Biblis-Betreiber RWE am Freitag mit.

Abgase ausgetreten

Undichte Stelle im Atomkraftwerk Biblis

Biblis - Im Atomkraftwerk Biblis sind an einer undichten Stelle Abgase ausgetreten. Eine Gefahr habe aber nicht bestanden, teilte der Biblis-Betreiber RWE am Freitag mit.

Der Zwischenfall wurde bei einer routinemäßigen Funktionsprüfung im abgeschalteten Block A an einem von insgesamt vier Notstromdiesel festgestellt. Während des Probelaufs sei eine „geringfügige Undichtigkeit“ aufgefallen, erklärte ein RWE-Sprecher. Das betroffene Bauteil wurde seinen Angaben zufolge umgehend ausgetauscht, das Ereignis sei nach den deutschen Meldekriterien in der Kategorie „Normal“ einzustufen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Jugendliche sollen Feuer in Freiburger Schule gelegt haben
Rund zwei Wochen nach einem Feuer in einer Freiburger Schule hat die Polizei zwei verdächtige Jugendliche ermittelt.
Zwei Jugendliche sollen Feuer in Freiburger Schule gelegt haben
Lawinengefahr in den Alpen sinkt weiter
Davos/Zermatt/St. Anton (dpa) - Überwiegend bei Sonnenschein ist die Lawinengefahr in den Alpen weiter zurückgegangen. Für die Schweiz galt am Mittwoch Gefahrenstufe 3 …
Lawinengefahr in den Alpen sinkt weiter
Forscher warnen vor Risiken des teilautomatisierten Fahrens
Wenn Autos erst einmal vollautomatisch fahren, scheidet der Mensch als Unfallursache aus, hoffen Optimisten. Doch solange der Fahrer beim teilautomatisierten Fahren hin …
Forscher warnen vor Risiken des teilautomatisierten Fahrens
Nach schrecklichem Flugunglück: Tote geborgen und identifiziert
ach der Kollision eines Sportflugzeuges und eines Rettungshubschraubers in der Luft im Kreis Karlsruhe sind die vier Toten geborgen. Die Männer wurden inzwischen auch …
Nach schrecklichem Flugunglück: Tote geborgen und identifiziert

Kommentare