+
Die Unesco will in Valparaíso helfen.

Verheerender Brand in Valparaíso

Unesco will Chile nach Feuer helfen

Paris - Nach dem verheerenden Brand in Valparaíso hat die Unesco Chile Unterstützung zugesagt. Sie will helfen, "die Auswirkungen der Brände zu mindern". Valparaíso gehört zum Weltkulturerbe.

Die Unesco hat Chile Unterstützung nach dem verheerenden Brand in der Hafenstadt Valparaíso zugesichert. Die Kulturorganisation der Vereinten Nationen steht nach Angaben von Unesco-Chefin Irina Bokova bereit, „um zu helfen, die Auswirkungen der Brände zu mindern“. Valparaíso gehört zum Unesco-Weltkulturerbe.

Die Unesco sei entschlossen, alles in ihrer Macht stehende zu tun, um das historische Viertel Valparaísos als Zeugnis einer wichtigen Periode in der Geschichte Chiles und seiner kulturellen und wirtschaftlichen Entwicklung zu bewahren, heißt es in einer Mitteilung der Organisation vom Dienstag in Paris.

Einsatzkräfte haben inzwischen die meisten Brandherde der Feuersbrunst mit mindestens 15 Todesopfern eingedämmt. Die genaue Brandursache war auch am Dienstag noch unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forschern gelingt Sensationsfund in 5,5 Kilometern Tiefe
72 Jahre lang fehlte von dem gesunkenen US-Kreuzer „USS Indianapolis“ jede Spur. Nun wurden Teile des Wracks entdeckt - in 5,5 Kilometern Tiefe.
Forschern gelingt Sensationsfund in 5,5 Kilometern Tiefe
Nach Mord in Hamburg mehrere Täter flüchtig
Gewaltverbrechen in Hamburg-Eppendorf, ein Mensch wird erschossen. Vieles ist laut Polizei noch unklar.
Nach Mord in Hamburg mehrere Täter flüchtig
Einsatzkräfte gucken in fahrendes Auto - und machen große Augen
Als Mitarbeiter der Feuerwehr Neustadt in ein fahrendes Auto schauten, dürfte ihre Verwunderung groß gewesen sein - denn am Steuer saß ein außergewöhnlicher Fahrer. 
Einsatzkräfte gucken in fahrendes Auto - und machen große Augen
Bahnstrecke Berlin-Hannover wieder befahrbar
Berlin (dpa) - Die Bahnstrecke zwischen Berlin und Hannover ist nach einem Brandanschlag wieder befahrbar. Einige Schäden an der Signalanlage seien jedoch noch nicht …
Bahnstrecke Berlin-Hannover wieder befahrbar

Kommentare