Doch es gibt ein Happy End

Schwangere verunglückt auf dem Weg in den Kreißsaal

Messel - Ein Mann wollte eine Hochschwangere gerade ins Krankenhaus bringen, als die beiden in einen schweren Unfall verwickelt wurden. Doch die Beteiligten hatten offenbar wachsame Schutzengel.

Auf dem Weg zum Kreißsaal ist eine hochschwangere Frau in Südhessen in einen Autounfall verwickelt worden, hat aber später im Krankenhaus ein gesundes Kind zur Welt gebracht.

Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 28 Jahre alte Autofahrerin nahe Messel im Landkreis Darmstadt-Dieburg an einer Bushaltestelle angehalten und zum Wenden angesetzt. Der Fahrer des folgenden Autos, der die Schwangere ins Krankenhaus bringen wollte, konnte demnach nicht mehr ausweichen.

Bei dem Aufprall wurden die 28-Jährige, die von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden musste, und ihre beiden Mitfahrer verletzt. Alle drei wurden ins Krankenhaus gebracht, wo die Frau ihr gesundes Kind schließlich zur Welt brachte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach dem Beben: Mexiko sucht weiter nach Verschütteten
Es ist ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit - und gelebte Solidarität: In Mexiko helfen Zehntausende Menschen, die Trümmer abzutragen, um noch Überlebende des …
Nach dem Beben: Mexiko sucht weiter nach Verschütteten
Lottospielerin tippte 30 Jahre dieselben Zahlen - jetzt gewann sie eine Mega-Summe
Eine 67-jährige Amerikanerin tippte 30 Jahre lang bei einer Lotterie die gleichen Zahlen - und jetzt wurde sie belohnt. Sie gewann eine Mega-Summe
Lottospielerin tippte 30 Jahre dieselben Zahlen - jetzt gewann sie eine Mega-Summe
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört
Um auf seine Situation aufmerksam zu machen, klettert ein abgelehnter Asylbewerber auf einen der Stahlbogen der Hohenzollernbrücke in Köln. Eine Protestaktion mit großen …
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört
Laute Party bringt drei Kriminelle hinter Gittern
Dumm gelaufen: Als die Polizei wegen einer zu lauten Feier in Saarbrücken anrückte, entdeckte sie unter den Gästen drei Kleinkriminelle - und nahm sie fest.
Laute Party bringt drei Kriminelle hinter Gittern

Kommentare