Fenster klemmte ihn ein

Putz-Unfall: Mann hängt kopfüber aus Fenster

Wiesbaden - Hausarbeit hat ihre Tücken: Beim Fensterputzen hat sich ein Mann in Wiesbaden versehentlich kopfüber aus einem Fenster in der dritten Etage gehängt.

Die Feuerwehr musste den 64-Jährigen mit einer Drehleiter befreien. Der Mann wollte das Fenster von einem Glasdach aus putzen, als das elektrisch gesteuerte Fenster sich plötzlich schloss und das Bein des Mannes einklemmte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Passanten alarmierten die Retter, weil der 64-Jährige kopfüber herunterhing. Der Pechvogel hatte bei dem Unfall am Freitag Glück im Unglück: Er überstand die gesamte Aktion unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewaltsorgen überschatten Karneval in Brasilien
Samba, Samba, Samba. In Städten wie Rio beginnen die ersten Umzüge des Karnevals. Es geht auch darum, die Probleme etwas zu vergessen.
Gewaltsorgen überschatten Karneval in Brasilien
Lufthansa storniert Flug nach Autounfall der Crew
Frankfurt/Main - Der Autounfall einer Lufthansa-Crew in Bahrain hat den pünktlichen Rückflug ihrer Maschine nach Frankfurt/Main verhindert. Die Lufthansa stornierte den …
Lufthansa storniert Flug nach Autounfall der Crew
Kleinflugzeug stürzt in Melbourne auf Einkaufszentrum
Es ist das schwerste Unglück der zivilen Luftfahrt im Staat Victoria seit drei Jahrzehnten. Die Katastrophe hätte jedoch noch weitaus größere Ausmaße annehmen können.
Kleinflugzeug stürzt in Melbourne auf Einkaufszentrum
Flugzeug stürzt auf Einkaufszentrum
Sydney - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf ein zu dieser Zeit noch geschlossenes Einkaufszentrum im australischen Melbourne sind alle fünf Insassen der Maschine ums …
Flugzeug stürzt auf Einkaufszentrum

Kommentare