+
Der BMW hob ab und landete auf drei parkenden Fahrzeugen

Kurioser Unfall

Darum landete dieser BMW auf parkenden Autos

Kassel - Spektakulärer Unfall in der Innenstadt von Kassel: Ein BMW kommt von der Spur ab, rammt einen Bordstein und hebt ab. Er landet auf parkenden Autos.

Verletzt wurde bei dem Unfall nur der Beifahrer des BMW

In Kassel kam es am Mittwochvormittag zu einem aufsehenerregenden Unfall. In einer 30er-Zone kam einem 39 Jahre alten BMW-Fahrer ein Autofahrer aus Kassel entgegen. Offensichtlich ragte dessen Audi mit der linken Seite schon in die Spur des grauen BMW hinein. Die Autos touchierten sich gegenseitig, woraufhin der 39-Jährige von der Straße abkam und an der Straßenseite zunächst den Pfosten eines Straßenschilds halbierte. Dessen Teile schlugen fast 20 Meter weiter in der Windschutzscheibe eines dort parkenden Pkw ein.
Der BMW rammte währenddessen den Bordstein, hob ab und flog durch die Luft. Er landete schließlich auf drei Autos, die auf einem unterhalb des Straßenniveaus liegenden Parkplatz abgestellt waren. Der Gesamtschaden des unfreiwilligen Flugmanövers beträgt laut Polizei 75.000 Euro. Außer dem Beifahrer in dem Luft-BMW wurde niemand verletzt. Der Grund für den spektakulären Abflug dürfte überhöhte Geschwindigkeit gewesen sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Ehemann bittet Polizei um ungewöhnlichen Gefallen
Ein betrunkener Ehemann hat sich am Samstagabend mit einem ungewöhnlichen Wunsch an die Polizei gewandt. Der 34-Jährige wollte in seinem Zustand auf keinen Fall nach …
Betrunkener Ehemann bittet Polizei um ungewöhnlichen Gefallen
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Tödlicher Streit unter Mädchen: Tatverdächtige schweigt
Der tödliche Streit unter Teenagern in Dortmund wirft viele Fragen auf: Wie kam es zu dem Gewaltausbruch, wo ist die Tatwaffe? Die 16-jährige Verdächtige schweigt bisher.
Tödlicher Streit unter Mädchen: Tatverdächtige schweigt
Mann erschlägt Geschwister mit Küchenbeil - Mutter überlebt schwerverletzt
Auf einem Bauernhof in der Steiermark hat sich am Samstag eine schrecklichen Bluttat ereignet. Der mutmaßliche Täter soll mit einem Küchenbeil seine Schwester und seinen …
Mann erschlägt Geschwister mit Küchenbeil - Mutter überlebt schwerverletzt

Kommentare