Unfallserie auf eisglatter Autobahn: Zehn Verletzte

Borchen - Bei einer Unfallserie auf der vereisten A 33 bei Borchen in Nordrhein-Westfalen sind in der Nacht zum Freitag zehn Menschen verletzt worden.

Hier geht's zum aktuellen Wetter

Wie die Polizei mitteilte, war zunächst ein Kleinbus auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern geraten und eine Böschung hinuntergerutscht. Dabei wurden alle sieben Insassen des Wagens leicht verletzt. Im nachfolgenden Stau kam es zu fünf weiteren Unfällen, bei denen drei Menschen verletzt wurden. Den gesamten Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 55.000 Euro.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
An fünf Hochhäusern in der englischen Hauptstadt sind "dringende Arbeiten zur Brandsicherheit" notwendig. Hunderte Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Die …
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell-Tower werden fünf Hochhäuser in der britischen Hauptstadt evakuiert. Wegen Feuergefahr würden die Hochhäuser "umgehend …
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Drama im Urlaubsparadies: In der Türkei sind in einem Wasserpark fünf Menschen durch einen Stromschlag ums Leben gekommen - darunter drei Minderjährige.
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Mehr Kinder mit chronischen Leiden in Deutschland
Fast Food an jeder Ecke hat Folgen. Kinderärzte sehen jetzt schon mehr kleine Patienten, die durch Übergewicht unter Bluthochdruck und Diabetes leiden. Für die Zukunft …
Mehr Kinder mit chronischen Leiden in Deutschland

Kommentare