Unfallserie in Hessen

Massencrash auf der A3: 30 Fahrzeuge demoliert

Bei einer Unfallserie auf der Autobahn 3 nahe Obertshausen in Hessen sind insgesamt 30 Fahrzeuge zusammengekracht.

Obertshausen - Sieben Menschen seien dabei am Freitagabend leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Fahrer seien wohl trotz der schwierigen Witterungsverhältnisse zu schnell unterwegs gewesen. 

Neben dem Regen sei auch die sich anschließend in der nassen Fahrbahn spiegelnde Sonne problematisch gewesen. Die Feuerwehr fuhr mit einem großen Aufgebot zu der Unfallstelle, Sanitäter kümmerten sich um die Opfer. „Der Schaden beträgt wohl rund 200.000 Euro“, sagte der Sprecher. 

Der genaue Hergang der einzelnen Unfälle zwischen Hanau und Obertshausen war am Samstagmorgen noch unklar. Die Autobahn war in Richtung Frankfurt rund drei Stunden voll gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © Symboldbild: dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs Tote bei Horror-Unfall in Birmingham
Es ist ein Bild des Grauens: Bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen sterben in England sechs Menschen. Die Polizei rätselt über die Ursache.
Sechs Tote bei Horror-Unfall in Birmingham
Woche beginnt schneereich: Weiße Weihnacht möglich
Schon am Wochenende vor Weihnachten gibt es in vielen Teilen Deutschlands Eis und Schnee. Wintersportler nutzen die Gelegenheit, etwa zu Ausflügen in den Harz. Zum …
Woche beginnt schneereich: Weiße Weihnacht möglich
Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof
Am Hamburger S-Bahnhof Veddel ist am Sonntag laut Medienberichten ein Sprengsatz explodiert. Es wurde Großalarm ausgelöst. 
Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof
Akuthilfe für unterernährte Kinder in Niger: Erdnusspaste rettet Leben
Ohne unsere Hilfe haben die Kinder in Niger keine Chance: Sie haben zu wenig zu essen, kaum medizinische Versorgung und kein sauberes Wasser. Deshalb unterstützen wir …
Akuthilfe für unterernährte Kinder in Niger: Erdnusspaste rettet Leben

Kommentare