Es ging um ein Videospiel

Der Grund ist nicht zu glauben: Neunjähriger in den USA erschießt seine Schwester

Im Streit um ein Steuerungsgerät für Videospiele hat ein Neunjähriger in den USA seine 13-jährige Schwester erschossen.

Mississippi - Das Mädchen hatte sich geweigert, ihrem Bruder den Controller zu geben, woraufhin der Junge ihr in den Hinterkopf schoss, wie US-Medien am Montag berichteten. Unklar war zunächst, wie der Junge an die Waffe gekommen war.

Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstag im Bundesstaat Mississippi. Das Mädchen wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wo sie am Tag darauf starb.

Häusliche Vorfälle, bei denen Kinder Waffen abfeuern, kommen in den USA immer wieder vor. Nach Angaben der Brady-Kampagne, die sich gegen die Schusswaffengewalt einsetzt, leben schätzungsweise 1,7 Millionen Minderjährige in den Vereinigten Staaten in Haushalten, in denen geladene Waffen an ungesicherten Orten aufbewahrt werden.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest 2018: Das größte Volksfest der Welt legt einen Bilderbuchstart hin
Das Bier strömte - die Massen auch: Das Münchner Oktoberfest hat einen Bilderbuchstart hingelegt. Mehr als 800.000 Gäste drängten am ersten Wochenende über die Festwiese.
Oktoberfest 2018: Das größte Volksfest der Welt legt einen Bilderbuchstart hin
Wetter in Deutschland: Sturm sorgt für Bahn- und Flugausfälle - Tausende Reisende betroffen
Der erste schwerere Sturm im kalendarischen Herbst hat am Sonntag den Bahn- und Flugverkehr in Süddeutschland gestört - das Wetter in Deutschland im Überblick.
Wetter in Deutschland: Sturm sorgt für Bahn- und Flugausfälle - Tausende Reisende betroffen
Sturmtief zieht über Süd- und Mitteldeutschland
Der Herbst ist kalendarisch gerade wenige Stunden alt, da zeigt er sich schon von seiner stürmischen Seite. Besonders betroffen waren Hessen, Thüringen, Rheinland-Pfalz, …
Sturmtief zieht über Süd- und Mitteldeutschland
Passanten machen fürchterliche Entdeckung auf der Straße - Polizei steht vor riesigem Rätsel
Im Landkreis Offenbach machten Passanten auf der Straße eine erschreckende Entdeckung. Jetzt steht die Polizei vor einem großen Rätsel.
Passanten machen fürchterliche Entdeckung auf der Straße - Polizei steht vor riesigem Rätsel

Kommentare