Diözese reagiert

Unfassbarer Vorfall: Priester ohrfeigt weinendes Baby bei Taufe - Video

Große Empörung hat ein Pfarrer in Frankreich ausgelöst: Weil ein Baby während seiner Taufe weinte, verpasste er dem Kind eine Ohrfeige. Das Video wurde millionenfach geteilt.

In Frankreich hat ein Priester Empörung ausgelöst, weil er während einer Taufe einem schreienden Baby eine Ohrfeige verpasste. Die Diözese Meaux verbot dem 89-Jährigen am Freitag alle Tauf- und Hochzeitszeremonien. Ein Video des Vorfalls in einer Kirche in Champeaux, bei der der Priester den Täufling unter den entgeisterten Blicken von dessen Eltern ohrfeigte, wurde in sozialen Netzwerken millionenfach geteilt.

Es zeigt, wie der Geistliche zunächst das Gesicht des Kindes greift und um "Ruhe" bittet, bevor er das Kind schlägt. Die Diözese der Region nahe Paris sprach von einem "Verlust an Beherrschung", bedingt durch "eine Erschöpfung des betagten Priesters", was die Handlung des Mannes "aber nicht entschuldigt".

Dem Geistlichen sei die "Unangemessenheit seiner Bewegung" auch bewusst, erklärte die Diözese weiter. Er habe sich nach der Taufe bei dessen Eltern entschuldigt. Gleichwohl habe der zuständige Bischof "vorsorgliche Maßnahmen" ergriffen und dem Priester die Teilnahme an sämtlichen Tauf- und Hochzeitszeremonien untersagt. Auch Gottesdienste darf er nur noch halten, wenn er sich mit seinen Vorgesetzte abgesprochen hat.

In einem Radio-Interview spielte der Mann am Freitag seine Handlung herunter. "Es war zwischen einer Umarmung und einem kleinen Klaps", sagte er. Er habe das Baby beruhigen wollen und nicht gewusst, was er tun solle.

afp/mes

Rubriklistenbild: © Screenshot YouTube

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Über 179.200 Corona-Nachweise in Deutschland - mindestens 8343 Tote
Mehr als 179.000 Coronavirus-Infektionen sind in Deutschland registriert. Die  Reproduktionszahl sinkt weiter.
Über 179.200 Corona-Nachweise in Deutschland - mindestens 8343 Tote
Ermittlungen nach Flucht aus Psychiatrie: Straftäter tot
Zwei Patienten können nach einer Geiselnahme aus der geschlossenen Abteilung einer Psychiatrie entkommen. Am Abend werden sie dann gestellt. Dabei wird einer der beiden …
Ermittlungen nach Flucht aus Psychiatrie: Straftäter tot
Christian Drosten und Karl Lauterbach erhalten Drohpakete: „Trink das, dann wirst du immun“
Der Virologe Christian Drosten warnt vor den Lockerungen in Deutschland in der Corona-Krise. Nun haben er und der SPD-Politiker Karl Lauterbach Drohpakete erhalten.
Christian Drosten und Karl Lauterbach erhalten Drohpakete: „Trink das, dann wirst du immun“
Afroamerikaner stirbt nach brutalem Polizeieinsatz
Der Mann fleht um Hilfe. "Ich kann nicht atmen", sagt er immer wieder. Doch das Knie eines weißen Polizeibeamten bleibt ihm im Genick. Bis sich der Afroamerikaner nicht …
Afroamerikaner stirbt nach brutalem Polizeieinsatz

Kommentare