+
Feuerwehr rettet Königspython

Tier hier gar nicht heimisch

Ungewöhnlich: Kiste mit Königspython in Düsseldorfer Garten entdeckt

Und das in Deutschland: Beim Entrümpeln eines Gartens in Düsseldorf ist eine ausgewachsene Königspython zum Vorschein gekommen.

Düsseldorf - Die mit den Aufräumarbeiten beauftragten Männer hätten die etwa zwei Meter lange Schlange am Donnerstag in einer Kiste entdeckt, berichtete die Feuerwehr. Den Deckel der Kiste schlugen sie demnach sofort wieder zu. Die von ihnen alarmierte Feuerwehr schickte einen Reptilienfachmann, der das Tier als ungiftige Königspython identifizierte, die in West- und Zentralafrika heimisch sei. Die Schlange befand sich in einem guten Gesundheitszustand und kam in einen Tierpark. Die Feuerwehr durchsuchte den Garten, fand aber kein weiteres Tier.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann
Bahnpolizisten haben am Dienstagabend im belgischen Bahnhof Gent einen mit einem Messer bewaffneten Mann niedergeschossen.
Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann
Mitschüler in den Hals gestochen: Erste Hinweise auf Motiv schockieren
Drama im nordrhein-westfälischen Lünen: Am Dienstagmorgen soll ein 15-Jähriger einen Mitschüler (14) an einer Gesamtschule getötet haben. Polizei gibt erste Hinweise auf …
Mitschüler in den Hals gestochen: Erste Hinweise auf Motiv schockieren
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert
Die eigenen Eltern getötet, die Leichen in einem Anbau eingemauert - diese grausige Tat wirft die Polizei einem 25-Jährigen aus Mittelfranken vor. Zuvor hatte der Mann …
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert
Nach Schüssen an High School in Kentucky: Zwei Tote, mehrere Verletzte
Nach Schüssen an einer Schule in Kentucky sind am Dienstag zwei Menschen ums Leben gekommen.
Nach Schüssen an High School in Kentucky: Zwei Tote, mehrere Verletzte

Kommentare