Sturm Friederike wütet: Dach von Gymnasium droht abzuheben - Bäume blockieren S-Bahn-Netz

Sturm Friederike wütet: Dach von Gymnasium droht abzuheben - Bäume blockieren S-Bahn-Netz
+
Älteste Turnerin der Welt springt für die Queen

Völlig euphorisch

Unglaublich: 90-jährige Turnerin wagt Fallschirmsprung

Halle - Man muss die Bilder gesehen haben, um es zu glauben: Johanna Quaas ist 90 Jahre und sprang aus 3000 Metern in die Tiefe.

Die Turnerin Johanna Quaas (90) aus Halle ist nach dem ersten Fallschirmsprung ihres Lebens noch völlig euphorisch. „Es ist einfach ein unglaubliches Gefühl, wenn man dort oben durch die Lüfte schwebt“, sagte sie am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. „Und man hat auch gar keine Zeit, Angst zu haben“, sagte die 90-Jährige über den Moment, als sie in etwa 3000 Metern Höhe aus dem Flugzeug in die Tiefe sprang.

Älteste Turnerin der Welt springt für die Queen

„Vor lauter Glück hätte ich am liebsten sofort die Arme weit auseinandergerissen“, sagte die Sportlerin aus Halle. Sie ist laut Guinness-Buch der Rekorde die älteste Wettkampfturnerin der Welt

Am Sonntag hatte sie mit dem früheren Turn-Weltmeister Eberhard Gienger als Partner einen Tandemsprung absolviert. Die Turnerin hatte diesen der ebenfalls 90 Jahre alten britischen Königin Elizabeth II. gewidmet.

Fallschirmsprung mit 90 Jahren: Der Queen zu Ehren

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Lawinengefahr: St. Anton mit dem Auto nicht mehr erreichbar
Der österreichische Wintersportort St. Anton am Arlberg ist wegen Lawinengefahr nicht mehr mit dem Auto erreichbar. Die Lawinengefahr ist zu groß.
Wegen Lawinengefahr: St. Anton mit dem Auto nicht mehr erreichbar
Orkan „Friederike“: Bahn stellt Fernverkehr in Deutschland ein
Der Bahnverkehr eingeschränkt, in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen fährt gar nichts mehr. Schuld ist das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“. Alle …
Orkan „Friederike“: Bahn stellt Fernverkehr in Deutschland ein
Ölteppiche schon so groß wie Paris 
Nach dem Tankerunglück vor der Ostküste Chinas haben sich vier Ölteppiche auf dem Meer ausgebreitet. Insgesamt seien die Ölteppiche etwa 101 Quadratkilometer groß.
Ölteppiche schon so groß wie Paris 
52 Menschen sterben bei Busunglück in Kasachstan
Bei einem schrecklichen Busunglück in Kasachstan sind 52 Menschen ums Leben gekommen. Der Reisebus geriet in Flammen und brannte vollständig aus. 
52 Menschen sterben bei Busunglück in Kasachstan

Kommentare