+

Fotoapparat an Vogel wieder aufgetaucht

Die unglaubliche Geschichte einer Digicam

New York - Ein Fotoapparat, der bei einem Angelausflug in einen kanadischen See gefallen war, ist Monate später am Hals eines Kormorans wieder aufgetaucht. Die ungewöhnliche Geschichte geht noch weiter.

Wie kanadische Medien am Donnerstag berichteten, entdeckte eine Frau den Vogel am Straßenrand, als sie durch den kleinen Ort Craven in Zentralkanada fuhr. „Die Kamera baumelte quasi um seinen Hals“, wird die Frau zitiert.

Sie nahm das durchnässte Gerät laut Medien an sich und steckte die noch funktionierende Speicherkarte zu Hause in ihren Computer. Rund 200 Fotos von einer Hochzeit und einem Angelausflug tauchten auf, die sie auf Facebook stellte. Wenig später meldete sich ein Mann, der den Eigentümer kannte. Die Kamera sei seinem Bekannten beim Angeln in einem Boot vor rund acht Monaten aus der Tasche gefallen. Nun soll er sie zurückbekommen.

dpa

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Busfirma entschuldigt sich für das Aussetzen von Schülern
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Kinder ohne weitere Informationen einfach an der Straße ausgesetzt. Jetzt entschuldigt sich die Busfirma.
Busfirma entschuldigt sich für das Aussetzen von Schülern
Mord vor 35 Jahren: Verurteilter kommt frei 
Flensburg - Er war 17, als er 1982 eine 73-jährige Frau in ihrer Wohnung mit einem Kissen erstickte, um einen Diebstahl zu verdecken. Jetzt wurde der Mann verurteilt - …
Mord vor 35 Jahren: Verurteilter kommt frei 
Viele Schulkinder sterben bei Busunfall in Indien
Neu Delhi - Marode, überfüllte Straßen, alte Fahrzeuge und erhöhte Geschwindigkeit - ein tragischer Unfall mit vierzehn Toten zeigt erneut,wie gefährlich Indiens Straßen …
Viele Schulkinder sterben bei Busunfall in Indien
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz
Berlin - Eine junge Frau trauert nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt um ihre Eltern. Jetzt muss sie auch noch um ihre Existenz bangen.
Vollwaise durch Berlin-Anschlag: Frau (22) kämpft um ihre Existenz

Kommentare