1 von 25
Bei einem Fährunglück in New York sind US-Medienberichten zufolge am Mittwoch mindestens 50 Menschen verletzt worden. Eine Pendlerfähre aus New Jersey war am Morgen aus zunächst unbekannter Ursache bei der Ankunft an der Anlegestelle im südöstlichen Manhattan nahe der Wall Street hart gegen ein Dock geprallt.
2 von 25
Bei einem Fährunglück in New York sind US-Medienberichten zufolge am Mittwoch mindestens 50 Menschen verletzt worden. Eine Pendlerfähre aus New Jersey war am Morgen aus zunächst unbekannter Ursache bei der Ankunft an der Anlegestelle im südöstlichen Manhattan nahe der Wall Street hart gegen ein Dock geprallt.
3 von 25
Bei einem Fährunglück in New York sind US-Medienberichten zufolge am Mittwoch mindestens 50 Menschen verletzt worden. Eine Pendlerfähre aus New Jersey war am Morgen aus zunächst unbekannter Ursache bei der Ankunft an der Anlegestelle im südöstlichen Manhattan nahe der Wall Street hart gegen ein Dock geprallt.
4 von 25
Bei einem Fährunglück in New York sind US-Medienberichten zufolge am Mittwoch mindestens 50 Menschen verletzt worden. Eine Pendlerfähre aus New Jersey war am Morgen aus zunächst unbekannter Ursache bei der Ankunft an der Anlegestelle im südöstlichen Manhattan nahe der Wall Street hart gegen ein Dock geprallt.
5 von 25
Bei einem Fährunglück in New York sind US-Medienberichten zufolge am Mittwoch mindestens 50 Menschen verletzt worden. Eine Pendlerfähre aus New Jersey war am Morgen aus zunächst unbekannter Ursache bei der Ankunft an der Anlegestelle im südöstlichen Manhattan nahe der Wall Street hart gegen ein Dock geprallt.
6 von 25
Bei einem Fährunglück in New York sind US-Medienberichten zufolge am Mittwoch mindestens 50 Menschen verletzt worden. Eine Pendlerfähre aus New Jersey war am Morgen aus zunächst unbekannter Ursache bei der Ankunft an der Anlegestelle im südöstlichen Manhattan nahe der Wall Street hart gegen ein Dock geprallt.
7 von 25
Bei einem Fährunglück in New York sind US-Medienberichten zufolge am Mittwoch mindestens 50 Menschen verletzt worden. Eine Pendlerfähre aus New Jersey war am Morgen aus zunächst unbekannter Ursache bei der Ankunft an der Anlegestelle im südöstlichen Manhattan nahe der Wall Street hart gegen ein Dock geprallt.
8 von 25
Bei einem Fährunglück in New York sind US-Medienberichten zufolge am Mittwoch mindestens 50 Menschen verletzt worden. Eine Pendlerfähre aus New Jersey war am Morgen aus zunächst unbekannter Ursache bei der Ankunft an der Anlegestelle im südöstlichen Manhattan nahe der Wall Street hart gegen ein Dock geprallt.

Unglück mit Pendlerfähre in New York: Dutzende Verletzte

New York - Unglück mit Pendlerfähre in New York: Dutzende Verletzte

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Vulkanausbruch auf Hawaii: weniger Asche als befürchtet
Ein Vulkanausbruch auf Hawaii schreckt die Anwohner am frühen Morgen auf. Eine gewaltige Wolke steigt auf, doch der Ascheniederschlag ist weniger schlimm als befürchtet.
Vulkanausbruch auf Hawaii: weniger Asche als befürchtet
Viersen im Tornado-Schock: "Schatzi, unsere ganze Terrasse!"
Nach dem Wirbelsturm im Raum Viersen haben Feuerwehr, Baumfäller und Dachdecker alle Hände voll zu tun. Dennoch sagt die Stadt: Wir hatten unheimliches Glück.
Viersen im Tornado-Schock: "Schatzi, unsere ganze Terrasse!"
Tornado verwüstet Ortschaft in NRW
Ein Tornado hat am Mittwochabend in Viersen eine Ortschaft verwüstet. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.
Tornado verwüstet Ortschaft in NRW
Sieben Tote auf australischer Farm
Frühmorgens bekommt die Polizei einer kleinen australischen Gemeinde einen Anruf. Kurz darauf werden auf einer Farm sieben Tote entdeckt - alle aus derselben Familie.
Sieben Tote auf australischer Farm

Kommentare