News-Ticker: Gesuchter Imam bei Explosion in Alcanar getötet

News-Ticker: Gesuchter Imam bei Explosion in Alcanar getötet

In 700 Metern Tiefe

Zwei Männer in altem Kali-Schacht verschüttet

Bleicherode - In einem stillgelegtem Kali-Schacht im nordthüringischen Sollstedt sind am Dienstag zwei Männer in 700 Meter Tiefe verschüttet worden. Einer von ihnen, ein Gutachter, kam ums Leben.

Er war zusammen mit dem Geschäftsführer einer Entsorgungsfirma zu einer Inspektion in den in dem 1990er Jahren stillgelegten Kali-Bergwerk unterwegs, sagte ein Sprecher der Polizei in Nordhausen und bestätigte Informationen von MDR Thüringen. Der Geschäftsführer sei ebenfalls von Gestein getroffen und verletzt worden, sagte Umweltminister Jürgen Reinholz (CDU) der Nachrichtenagentur dpa. Der Tote soll Mitte bis Ende 60 Jahre alt sein.

In Nordthüringen gibt es mehrere Anfang der 90er Jahre stillgelegte Kali-Gruben. Es ist der zweite tödliche Unfall in einer Thüringer Kali-Grube innerhalb von neun Monaten.

Am 1. Oktober 2013 waren drei Bergleute in der noch produzierenden Kali-Grube in Unterbreizbach (Wartburgkreis) gestorben. In der zum Düngemittelkonzern K+S AG (Kassel) gehörenden Grube hatte sich Kohlendioxid explosionsartig ausbreitet.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flugzeug bricht Landeanflug wegen Rasenmäher ab
Die Maschine kam von Mallorca und wollte eigentlich auf dem Flughafen Erfurt landen. Doch daraus wurde nichts. Der ungewöhnliche Grund: Ein Rasenmäher.
Flugzeug bricht Landeanflug wegen Rasenmäher ab
Totale Sonnenfinsternis in den USA fasziniert Millionen
Viele hatten sich Monate lang auf diesen Tag gefreut. Am Montag war es soweit: Die "Great American Eclipse" zog über die USA. Die totale Finsternis knipste mancherorts …
Totale Sonnenfinsternis in den USA fasziniert Millionen
Mehrere Tote nach Kollision von US-Kriegsschiff mit Tanker
Beim Zusammenstoß eines US-Kriegsschiffs mit einem Öltanker im Meer vor Singapur sind vermutlich mehrere US-Soldaten ums Leben gekommen. Die Navy reagiert mit einer …
Mehrere Tote nach Kollision von US-Kriegsschiff mit Tanker
Biologe beklagt Verschwinden der Schmetterlinge
Immer intensivere Landwirtschaft auf Kosten von Schmetterlingen und Feldvögeln? Viele Experten sehen das so. Nun gibt es neue Daten.
Biologe beklagt Verschwinden der Schmetterlinge

Kommentare