In Baden-Württemberg

Unglückliche Verwechslung: Jugendliche sitzen in S-Bahn fest

Durch ein unglückliches Missverständnis saßen drei jugendliche im baden-württembergischen Backnang für eine Weile in einer S-Bahn fest.

Backnang - Weil sie die Nummer einer S-Bahn für deren Abfahrtzeit gehalten haben, sind drei Jugendliche in Baden-Württemberg nachts in einer S-Bahn eingeschlossen worden. Wie die Polizei mitteilte, zeigte die Anzeige der Bahn in Backnang (Rems-Murr-Kreis) in der Nacht zum Freitag die Nummer 141. Die Jugendlichen nahmen fälschlicherweise an, dass sie um 1.41 Uhr abfahren sollte. Was sie nicht wussten: Sie konnten nur einsteigen, weil die Bahn noch geputzt wurde.

Nach dem Ende der Arbeiten schlossen die Reinigungskräfte den Zug ab - mit dem Trio drinnen. Erst ein Taxifahrer sah die wild gestikulierenden jungen Männer. Nach etwa einer Stunde wurden sie befreit. Zwei waren 17 Jahre alt. Das Alter des dritten Eingeschlossenen war zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Eine Mutter aus Australien wollte nur einen Alltagsmoment mit ihrer Community teilen - mit diesen heftigen Reaktionen hat sie nicht gerechnet.
Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Ein bestialischer Mord erschüttert Nordost-England. Vielleicht das schaurigste Detail: Die Täterin verfasste auf Facebook eine Nachricht, um nicht unter Verdacht zu …
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus
In Madagaskar grassiert die Pest: Innerhalb weniger Tage verdreifachte sich die Zahl der Fälle. Die Lungenpest ist leicht übertragbar.
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus

Kommentare