+
Hat Haley einen Geist fotografiert?

Facebook-Post geht viral

Geist-Selfie? Unheimliche Gestalt gibt Rätsel auf 

Tifton - Eigentlich wollte die 13-jährige Haley nur ein Selfie von sich und ihrem Bruder machen. Erst später entdeckt sie eine unheimliche Gestalt auf dem Foto.

Auf einem Angelausflug in Tifton im US-Bundesstaat Georgia macht Haley aus dem Auto heraus ein Selfie mit ihrem Bruder Kolton im Hintergrund. Später entdeckt sie durch Zufall, dass noch eine Person auf dem Bild zu sehen ist: Die schwarze Gestalt scheint rechts neben dem Bruder zu stehen. 

Wenn man heranzoomt erkennt man die schwarze Gestalt 

Die Mutter veröffentlicht das Bild auf Facebook. Auch sie kann sich die Gestalt nicht erklären: „Der Mann war nicht bei dem Angelausflug dabei und es war auch niemand in der Nähe. Die einzigen Menschen, die beim Angeln dabei waren, waren Haley, Kolton und ihre Großeltern.“

Reaktionen auf Facebook gemischt

Auf Facebook wurde das Foto innerhalb der vergangenen fünf Tage bereits 5.979 mal geteilt. Ob es sich bei der Gestalt im Hintergrund allerdings um einen Geist handelt, darüber sind sich die Nutzer uneinig: „Ich glaube an Geister und ich habe sie auch schon in Fotos gesehen, deswegen denke ich, dass das Foto auch hier echt ist“, schreibt eine Frau. 

Viele Nutzer sind aber auch überzeugt, dass es sich bei dem Mann um eine simple Spiegelung und nicht um eine paranormale Erscheinung handelt: „Der Typ steht vor ihr und reflektiert dadurch im Glas“, kommentiert eine Nutzerin das Bild. „Ich kann einen Schatten von Donald Trumps Haaren sehen“, macht sich ein weiterer Nutzer über die Kommentare lustig. 

So kommentiert Haleys Mutter das Bild 

Haleys Mutter kommentiert hingegen: „Ich persönlich finde es cool, denn heute ist Koltons Geburtstag und er hat seinen größten Fisch überhaupt geangelt. Sieht aus, als würde sich der Mann neben ihm auch für ihn freuen“. 

ak

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grausamer Mord: Mutter legt ihre Kleinkinder in den Ofen
Diese Tat macht einfach nur sprachlos - eine Mutter soll ihre Söhne in einen Ofen gelegt haben, den sie danach anstellte.
Grausamer Mord: Mutter legt ihre Kleinkinder in den Ofen
Dackelblick: Hunde setzen Mimik möglicherweise gezielt ein
Hunde können besonders süß gucken, wenn sie etwas wollen. Hundebesitzer sind sich sicher: Das machen die mit Absicht. Forscher haben nun tatsächlich Hinweise darauf …
Dackelblick: Hunde setzen Mimik möglicherweise gezielt ein
Feuer zerstört eines von Ranguns Wahrzeichen - ein Toter
Ein historisches Hotel in Myanmars früherer Hauptstadt Rangun ist in der Nacht zum Donnerstag in Flammen aufgegangen. Dabei kam ein Mann zu Tode.
Feuer zerstört eines von Ranguns Wahrzeichen - ein Toter
Naturschützer sehen "regelrechtes Vogelsterben"
Ein Spaziergang in der Natur mit weniger Vogelgezwitscher? Naturschützer und Wissenschaftler halten das für die Zukunft nicht für ausgeschlossen. Sie gehen von einem …
Naturschützer sehen "regelrechtes Vogelsterben"

Kommentare