Unicef

Republik Niger: Hier verhungern Kinder

  • schließen

Die Republik Niger ist das zweitärmste Land der Welt. Rund 20 Millionen Menschen leben dort in unvorstellbarer Armut. Es gibt kein sauberes Wasser, kaum Nahrung und medizinische Versorgung. tz-Reporterin Dorit Caspary berichtet im Video.

Rubriklistenbild: © Glomex

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Videos

Video
Welt
Weihnachtliche Luxusgeschenke für Kinder
Wer eine Familie hat und nicht weiß, wohin mit dem Geld, findet in unserem Video die Erlösung.
Weihnachtliche Luxusgeschenke für Kinder
Video
Welt
Guten Appetit? Diese Essens-Fotos auf Instagram schrecken ab 
Ein beliebter Trend auf Instagram ist das Posten vom eigenen Essen, das andere beeindrucken soll. Doch einige Accounts haben genug von dem Perfektionismus und starteten …
Guten Appetit? Diese Essens-Fotos auf Instagram schrecken ab 
Video
Welt
Neue Verschwörungstheorie: Darum ist der Mond nicht echt
Für Matt Rogers ist die ausgebliebene Apokalypse im November kein Glücksfall. Nein, stattdessen ist sie für ihn der Beweis für eine noch viel größere Verschwörung. …
Neue Verschwörungstheorie: Darum ist der Mond nicht echt
Video
Welt
Brutaler Haarschnitt: Das ist der gefährlichste Friseur der Welt
Was in Deutschland die Menschen vermutlich abschrecken würde, scheint in Russland ein beliebter Trend zu sein: Dort gibt es einen speziellen Friseur, der für seine …
Brutaler Haarschnitt: Das ist der gefährlichste Friseur der Welt

Kommentare