Grenfell-Tower: Brandursache steht jetzt fest

Grenfell-Tower: Brandursache steht jetzt fest

Verstand treibt ein verdorbenes Spiel

Hier sehen Sie unschuldige Bilder - eigentlich

  • schließen

München - Der Verstand ist ein böser Schelm. Es gibt optische Täuschungen, die jeder kennt. Aber auch Zweideutigkeiten spielen uns öfter einen Streich, wie die folgenden Bilder beweisen.

Die folgenden Bilder sind im Grunde harmlos. Allerdings nicht, wenn Ihr Gehirn einen verdorbenen Streich spielt. Der Grund: Man sieht die Bilder im Kontext und verbindet dadurch auch das Zweideutige, aber sehen Sie selbst: 

Ken mag wohl nicht nur Barbie

Die Lehrerin ist sich ihrer Haltung mit den Luftballons wohl nicht bewusst

View post on imgur.com

Diese abgepackte Wurst schmeckt bestimmt hervorragend.

View post on imgur.com

Was zur Hölle meinten die bloß damit? "Es ist unfassbar, was du mit zwei Fingern und einem Daumen anstellen kannst..."

View post on imgur.com

Das ist schon sehr obszön, was die Froschfamilie mit feuchten und wilden Abenteuern veranstaltet, oder?

View post on imgur.com

Wofür ist dieses Disney-Spielzeug wohl geeignet?

Weitere witzige und doppeldeutige Bilder hat die Schweizer Seite watson.ch zusammengestellt.

Rubriklistenbild: © reddit

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Zwei Tote bei Unwetter-Chaos in Deutschland
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
News-Ticker: Zwei Tote bei Unwetter-Chaos in Deutschland
Polizei: Londoner Hochhausbrand durch Kühlschrank verursacht
London (dpa) - Der katastrophale Brand in einem Londoner Hochhaus mit mindestens 79 Todesopfern ist von einem defekten Kühlschrank ausgelöst worden. Es habe sich nicht …
Polizei: Londoner Hochhausbrand durch Kühlschrank verursacht
So sucht ein Atomkraftwerk-Betreiber nach Praktikantinnen
Ein tschechischer AKW-Betreiber sucht auf eine ungewöhnliche Art nach Praktikantinnen. Sie müssen an einer Art Schönheitswettbewerb teilnehmen. Daran gibt es Kritik.
So sucht ein Atomkraftwerk-Betreiber nach Praktikantinnen
Grenfell-Tower: Brandursache steht jetzt fest
79 Menschen starben bei dem verheerenden Hochhausbrand in London. Nun steht die Ursache für den Brand im Grenfell-Tower fest.
Grenfell-Tower: Brandursache steht jetzt fest

Kommentare